Lebensmittel, Celebrities

Bochum - Eine aufregende Geschichte ereignet sich derzeit im Bochumer Büro der EcoFinia GmbH, die hinter der veganen Bioschokoladenmarke iChoc steckt.

23.11.2021 - 10:05:00

Veganschokolade iChoc produziert Billie Eilish Edition / Limitierte Happier Than Ever-Auflage für ihre Fans. Dank einer aufmerksamen Teenagerin und gleich mehrerer Zufälle produziert der Bio-Hersteller nun die erste eigene Vegan-Schokolade des amerikanischen Megastars Billie Eilish.

Alles beginnt im März 2019 mit einer Story auf Instagram, in der Billie Eilish das Innere ihres damaligen Tourbusses zeigt. Neben einigen anderen Lieblingsprodukten mit an Bord: Die iChoc Sorten "Classic" und "Almond Orange". Als die US-Sängerin die Schokolade in die Kamera hält, gibt die 14-jährige Karla aus Hamburg - als großer iChoc- und Billie-Fan - ihrer Lieblingsschokolade direkt Bescheid. Zwei Jahre später läuft eine limitierte Charge Billie Eilish-Schokoladen über's Band. Natürlich in Billies Lieblingsgeschmacksrichtung "Classic". Pure pflanzliche Schokolade auf Reisdrink-Basis.

"Billie ist wie wir Überzeugungstäterin. Sie lebt seit Jahren vegan, hat ein großes Bewusstsein für den Klimaschutz und vertritt eine starke Meinung in der Öffentlichkeit. Dadurch ist sie Vorbild für viele junge Menschen und sensibilisiert sie für diese wichtigen Themen", erklärt EcoFinia-Geschäftsführer Andreas Meyer den großen gemeinsamen Nenner. In einer Instagram-Story* erklärt Billie Eilish, dass sie iChoc in einem Berliner Biomarkt für sich entdeckt und lieben gelernt habe. Seitdem ist iChoc ein ständiger Begleiter, zumindest auf ihren Europatourneen - denn in den USA bekommt man die deutsche Schokolade bislang nicht. So entstand die Idee einer eigenen veganen Billie Eilish-Schokolade, die zunächst als Limited Edition zum aktuellen Album "Happier Than Ever" erhältlich war. In Billies Onlineshop war sie bereits nach kurzer Zeit ausverkauft. Wie sehr Billie die Kooperation mit iChoc Spaß macht, erklärt sie auf Instagram*: "I [...] want people to know how good vegan goods can be! I love them for doing this with me, what a dream."

Über iChoc

iChoc - die vegane Lieblingsschokolade für Menschen, die pflanzlich, ehrlich und bewusst naschen wollen. Seit 2015 am Markt und mit mehr als 200.000 Followern im Social Web ist iChoc eine der beliebtesten deutschen Vegan-Marken. Kern des Sortiments sind 6 verschiedene Schokoladen auf Reisdrink-Basis, die sich geschmacklich kaum von klassischen Milchschokoladen unterscheiden. Auf umstrittene Inhaltsstoffe wie Palmöl und Sojalecithin wird bei iChoc bewusst verzichtet. Alle Schokotafeln sind konsequent nachhaltig und plastikfrei verpackt, unter anderem dank einer vollkompostierbaren Verpackungsfolie. www.ichoc.de

*Quelle: instagram.com/billieeilish/ [Story vom 16.11.2021] "[...] before I stopped eating dairy, milk chocolate used to be my favourite thing on earth and since I've been vegan I could never find a good vegan milk chocolate, and never really liked dark chocolate. BUT THEN I found this store in Berlin that had the BEST vegan chocolate I'd ever had and since then it's been the only chocolate I'll use for everything, so I made my own chocolate with them!! I know it sounds like a random thing to sell but it's so fucking good and want people to know how good vegan goods can be! I love them for doing this with me, what a dream. @ichoc_vegan_chocolate [...]"

Pressekontakt:

EcoFinia GmbH
Pressestelle
Alexander Kuhlmann
Universitätsstr. 60, 44789 Bochum
Tel.: 0234-544493-54
Fax: 0234-544493-61
Email: kuhlmann@iChoc.de

Original-Content von: EcoFinia GmbH übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d84c1

@ presseportal.de