Verbraucher, Tourismus

Berlin - Ob Skiurlaub oder Weihnachten unter Palmen, fest steht: Die Reiselust der Deutschen ist auch in der kalten Jahreszeit nicht zu bremsen.

17.11.2022 - 14:01:58

Urlaubsplanung im Winter? SWOODOO-Auswertung verrät die Wochen mit den besten Flug-Deals. Besonders viele Urlauber wollen dabei am besten so weit weg von der winterlichen Kälte wie nur möglich. Während das Interesse an Inlandsflügen in diesem Winter mit dem Vorjahr nahezu identisch ist, gibt es bei Suchanfragen für Flüge innerhalb Europas einen deutlichen Anstieg von rund 37 Prozent. Bei Interkontinentalflügen hat sich das Suchanfragen-Niveau mit einem Zuwachs von rund 99 Prozent gegenüber dem Vorjahr sogar verdoppelt. Das geht aus der aktuellen Season Preview von SWOODOO für den Winter 2022/23 hervor.

In ihrem regelmäßigen Saison-Ausblick vergleicht die führende Flugsuchmaschine die Nachfrage und Preisentwicklung von nationalen und internationalen Flügen an Deutschlands Flughäfen. Demnach spiegelt sich das Fernweh der deutschen Winterurlauber in den Flugpreisen vor allem um die diesjährigen Weihnachtstage, zu welchen die Tarife eine erkennbare Spitze der kommenden Saison erreichen. Wer beim Winterurlaub sparen will, sollte deshalb genau wissen, welche Wochen besonders gute Deals bereithalten - SWOODOO verrät, welche das sind.

Ready to take off? Die günstigsten Winter-Reisewochen im Überblick

Bei Flügen innerhalb Deutschlands pendeln sich ab Ende November die Preise im Bereich von durchschnittlich 144 bis 153 Euro ein, ab dem 16. Januar 2023 ist wieder mit günstigeren Tarifen zu rechnen. Wer flexibel ist und geschäftliche oder Urlaubsreisen für Ende Februar statt für Dezember einplant, kann bis zu 29 Prozent sparen. Der durchschnittlich günstigste Wochentag ist bei Inlandsflügen diesen Winter übrigens der Montag, mit bis zu rund 12 Prozent Unterschied im Vergleich zu anderen Wochentagen.

Europareisen sind diesen Winter bei SWOODOO-Nutzern besonders gefragt. Wer hier sparen möchte, sollte schnell sein: Im Zeitraum vom 28.11.2022 bis 11.12.2022 bewegen sich die Flugpreise innerhalb Europas im Bereich von durchschnittlich 150 bis 157 Euro und sind damit auffallend günstig. Gegenüber der Weihnachts- und Neujahrszeit sind in diesen beiden Wochen Preisvorteile von bis zu 52 Prozent möglich. Ein neues Saison-Tief bildet sich bei Europareisen mit rund 177 Euro dann im neuen Jahr vom 16. bis 22. Januar, in den Folgewochen steigen die Durchschnittspreise dann wieder leicht an, bleiben aber stabil. Am meisten spart dabei tendenziell, wer an Freitagen fliegt.

Bei Langstrecken könnte der Preisunterschied ab der Woche vom 12. Dezember zu Weihnachten bis zu rund 21 Prozent betragen. Gute Deals winken hier nach den Feiertagen: Bereits ab der Neujahrswoche werden die Tickets wieder günstiger. Wer den Winter in wärmeren Gefilden verbringen möchte, sollte für seinen Urlaub Ende Januar und Ende Februar ins Visier nehmen: In den Wochen von 23. bis 29. Januar 2023 sowie von 20. bis 26. Februar 2023 sind, mit Tiefstpreisen von durchschnittlich 779 Euro, Preisvorteile von bis zu 27 Prozent gegenüber der Weihnachtszeit möglich. Auch bei Langstrecken zeichnet sich der Freitag im Winter als günstigster Wochentag zum Fliegen ab.

Der SWOODOO-Schnäppchentip für diesen Winter: Manhattan erleben

Überraschend günstige Schnäppchen gibt es aktuell bei Flügen in die USA. So sind Flüge nach Orlando (Florida), San Francisco und Los Angeles (beide Kalifornien) sowie nach Honolulu (Hawaii) auffallend preisstabil oder sogar etwas günstiger als üblich. Etwa rund 12 Prozent Ersparnis sind bei Flügen nach Las Vegas (Nevada) möglich, verglichen mit dem Vorjahr. Flüge nach Newark (New Jersey) - in unmittelbarer Nachbarschaft zu New York City gelegen - sind diesen Winter im Schnitt sogar bis zu 24 Prozent günstiger als noch im Vorjahr. Wer sich also einmal von New York City im Winter verzaubern lassen möchte, sollte in den kommenden Wochen die Augen offenhalten.

Das sagt der SWOODOO Trend-Ticker

Die Suchdaten auf SWOODOO liefern außerdem einen Hinweis, welche Destinationen unter deutschen Urlaubern besonders trenden. Mit Abstand am meisten Suchanfragen gab es diesen Winter für Flüge nach Bangkok (Thailand), gefolgt von Flügen in das zu Weihnachten ebenfalls beliebte New York (USA) und nach Istanbul (Türkei). Besonders gefragt sind auch Flüge nach London (England), Dubai (Arabische Emirate), Kapstadt (Südafrika) und Gran Canaria (Spanien). Es gibt, verglichen mit dem gleichen Zeitraum in 2021, deutliche Sprünge bei Anfragen für Flüge in Richtung Südostasien, etwa nach Hanoi (Vietnam), Jakarta (Indonesien) und Manila (Philippinen). Bemerkenswert ist außerdem ein stark zunehmendes Interesse an Reisen nach Australien und Neuseeland, wo gerade Sommer ist: Für Ziele wie Sydney, Melbourne (Australien) und Auckland (Neuseeland) gab es zum Teil mehr als siebenmal so viele Anfragen wie noch für den Winter des Vorjahres.*

*Über SWOODOO-Daten

Die Daten basieren auf deutschlandweiten Suchanfragen für Hin- und Rückflüge (Economy) auf SWOODOO.com und zugehöriger Marken im Zeitraum vom 01.08.2022 bis 19.10.2022 für Buchungszeiträume zwischen 1.12.2022 und 28.02.2023, verglichen mit dem gleichen Zeitraum im Jahr 2021. Alle Prozentangaben und Preise sind gerundete Durchschnittswerte. Etwaige angegebene Preise können im Laufe der Zeit variieren.

Über SWOODOO

SWOODOO ist Deutschlands führende Flugsuchmaschine mit Tiefpreisgarantie. Sie durchsucht Hunderte Reisewebseiten und bietet einen unabhängigen Preisvergleich, damit Nutzer*innen schnell und einfach die besten Flugschnäppchen finden. Neben Flügen bietet SWOODOO auch die Suche nach den besten Deals für Hotels, Pauschalreisen und Mietwagen an. Seit 2010 gehört SWOODOO zu KAYAK, der weltweit führenden Reisesuchmaschine, die Teil von Booking Holdings Inc. (NASDAQ: BKNG) ist.

Pressekontakt:

Schwartz Public Relations
Dominik Neumüller / Katharina Heilmaier / Julia Maria Kaiser
E-Mail: KAYAK@schwartzpr.de
Tel. +49-(0)89-211 871-69 / -65 / -42

Original-Content von: KAYAK Europe GmbH übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/51fc40

@ presseportal.de