Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Elvis, Presley

Bereits jüngste Hits wie Bohemian Rhapsody und Rocketman zeigen, dass Filme über Musiklegenden zur heutigen Zeit absoluter Trend sind.

22.10.2019 - 12:17:05

Der King lebt: Elvis Presley kommt mit Austin Butler auf die Leinwand. Zahlreiche Bands und Künstler haben es nun bereits auf die große Leinwand geschafft, während ihre Leben und Geschichten in Bioskopen und Erzählungen neu aufbereitet werden.

  • Elvis Presley  - Foto: Pixabay

    Pixabay

  • Elvis Presley  - Foto: Pixabay

    Pixabay

  • Elvis Presley  - Foto: Pixabay

    Pixabay

Elvis Presley  - Foto: PixabayElvis Presley  - Foto: PixabayElvis Presley  - Foto: Pixabay

Neben den Geschichten von Queen, Elton John, The Beatles, Mötley Crüe und einigen mehr, kommt nun auch der King of Rock’n‘Roll Elvis Presley endlich auf die Leinwände Hollywoods. Regisseur Baz Luhrmann ist für den neuen Bioskop verantwortlich, der den Aufstieg des Sängers mit der außergewöhnlichen Stimme zum Ruhm des Kings darstellen soll. Nun steht auch fest, wer die Hauptrolle der Musiklegende übernehmen wird: Der amerikanische Schauspieler und Sänger Austin Butler, kürzlich zu sehen in Quentin Tarantinos Once Upon a Time in Hollywood.

Austin Butler soll die Essenz der Musiklegende verkörpern

Regisseur Baz Luhrmann ist bereits durch zahlreiche erfolgreiche Filme bekannt. Unter anderem saß er für Filme wie Moulin Rouge! aus dem Jahr 2001 und The Great Gatsby mit Leonardo Di Caprio im Jahr 2013 im Regisseurstuhl. Bei einer aufwändigen Suche nach der perfekten Hauptrolle des Elvis Presley wurden verschiedene Schauspieler in Erwägung gezogen, darunter Harry Styles, Miles Teller und Aaron Taylor-Johnson. Schließlich entschied sich Luhrmann für Austin Butler, der sämtliche Anforderungen erfüllt, wenn nicht sogar übertrifft. Aussagen des Regisseurs zufolge habe er vergangene Materialien des 27-jährigen amerikanischen Künstlers angesehen und mithilfe diverser Musikworkshops erkannt, dass Butler zweifelsohne die Essenz einer der weltweit ikonischsten Musikfiguren der Geschichte verkörpern könne. Butler ist ein vielversprechender Schauspieler, der Mitte des Jahres im Zombiestreifen The Dead Don’t Die an der Seite von Bill Murray und Selena Gomez zu sehen war. Vor kurzem konnten wir Butler im letzten Film von Quentin Tarantino, Once Upon a Time in Hollywood, an der Seite von Leonardo Di Caprio und Brad Pitt auf der Leinwand beobachten.

Baz Luhrmann erzählt die Geschichte des King of Rock’n’Roll

Das neue Bioskop soll 2020 herauskommen und das Leben des ikonischen Sängers erzählen. Dabei soll der Fokus auf seinem Werdegang und Weg zum Ruhm liegen, sowie die einzigartige Dynamik zwischen Elvis und seinem Manager Colonel Tom Parker darstellen. Die Rolle des Managers wird zudem von keinem Geringeren besetzt als Hollywood-Star Tom Hanks. Parker war es, der das Talent in Elvis entdeckte und ihn zum Star machte. Die beiden sollen eine enge Beziehung gehabt haben, sogar soweit, dass Parker über jeden einzelnen Schritt von Presley bestimmt und die Hälfte dessen Einnahmen einbehalten haben soll. Die außergewöhnliche Dynamik wird von Butler und Hanks mit Sicherheit hervorragend dargestellt.

Elvis Presley
Elvis Presley
Quelle: Pixabay

Elvis Presley zur heutigen Zeit

Obwohl der Sänger bereits vor über 40 Jahren verstarb, leben seine Musik, sein Hüftschwung und sein einzigartiger Stil bis heute in der modernen Popkultur weiter. Er ist das Gesicht des Rock ’n’ Roll der 50er Jahre und wird noch immer auf der ganzen Welt gefeiert. Insgesamt soll es im Moment 35.000 Elvis-Imitatoren geben, die auf Shows, Partys und Hochzeiten den King nachahmen und seine Songs aufführen. In Las Vegas kann man sich sogar mit Elvis das Eheversprechen geben. Der Star soll nämlich die Glücksspielmetropole in Nevada besonders geliebt haben und hat ihr deshalb sogar den Song Viva Las Vegas gewidmet. Dass er sich damit auch in der Welt der Spiele und Casinos verewigt hat, ist kein Wunder. Im Online Casino, in dem man heute eine riesige Auswahl an Slotautomaten zu den unterschiedlichsten Themen und Elementen findet, ist so natürlich auch Elvis ein gern verwendeter Charakter. Der Slot Elvis The King Lives bringt beispielsweise den Sänger mitsamt seines Glitzeroutfits und seiner Haartolle auf die Walzen des Spiels und untermalt das Game zusätzlich mit der legendären Stimme des Sängers.

Elvis Presley ist als King of Rock ’n’ Roll in die Musikgeschichte eingegangen. Bis heute wird er auf der ganzen Welt gefeiert und geliebt. Nachdem dieses Jahr von zahlreichen Filmen über Musiker geprägt wurde, ist es demnach nicht verwunderlich, dass auch Elvis Presley seinen Weg auf die große Leinwand findet. Mit Baz Luhrmann in der Regie und Austin Butler in der Hauptrolle des King of Rock'n'Roll kommt 2020 ein neues Filmhighlight in die Kinos.

@ ad-hoc-news.de