Boulevard, USA

Bei der Kollision eines US-Kriegsschiffes mit einem philippinischen Frachter sind am Freitag sieben Matrosen ums Leben gekommen.

18.06.2017 - 08:38:49

Sieben US-Seeleute sterben bei Schiffskollision vor Japan

Die US-Navy bestätigte, dass vermisste Seeleute in überfluteten Bereichen des Schiffes gefunden wurde. Die Marine nannte keine genaue Opferzahl, japanischen Medienberichten zufolge sollen jedoch alle sieben vermissten Seeleute dort entdeckt worden sein.

Die USS Fitzgerald hatte bei der Kollision südlich des japanischen Hafens Yokosuka schwere Schäden an der Steuerbordseite davongetragen. Das Containerschiff, die ACX Crystal, blieb dagegen fast unbeschädigt. Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, war noch immer unklar. Die Fitzgerald kehrte zunächst für Bergungs- und Reparaturarbeiten in den Heimathafen zurück.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Hollywood-Stars - Die Clooneys spenden für die Anti-Waffen-Bewegung. Die Clooneys und andere unterstützen den Kampf gegen Waffen. Nach dem Amoklauf in Florida machen jetzt Promis mobil. (Polizeimeldungen, 21.02.2018 - 10:46) weiterlesen...

Bullshit im Netz - Sylvester Stallone stellt klar: Ich lebe. Der Schauspieler selbst muss sich schließlich äußern. Ein Gerücht verbreitet sich wie Lauffeuer: Im Internet trauern Fans um Sylvester Stallone. (Unterhaltung, 21.02.2018 - 10:34) weiterlesen...

Statement der Sängerin - Fergie reagiert auf Hymnen-Kritik. Für die Sängerin selbst offenbar überraschend: Sie habe nur «etwas Besonderes» ausprobieren wollen. Für ihre etwas eigenwillige Interpretation der US-Hymne beim NBA-Allstar-Spiel erntete Fergie viel Spott. (Unterhaltung, 20.02.2018 - 08:02) weiterlesen...

Kinocharts - «Black Panther» bricht Rekorde in Nordamerika. Aber dass das neueste Werk aus dem Marvel-Universum bei Kinogängern solchen Erfolg haben würde, hatten selbst die Macher nicht erwartet. Über das lange US-Wochenende knackt der Film von Ryan Coogler Bestmarken. Die Spannung auf den Actionfilm «Black Panther» war groß. (Unterhaltung, 19.02.2018 - 13:08) weiterlesen...

Reaktionen bei Twitter - Jazz-Version der US-Hymne bringt Fergie Spott ein. Und das sorgte doch für gehörige Irritationen. Sögerin Fergie hat sich für ihre Interpretation der US-Hymne etwas Neues ausgedacht. (Unterhaltung, 19.02.2018 - 11:38) weiterlesen...

Bekenntnis - Dita von Teese von Trumps Art angewidert. Sie hält nicht viel vom derzeitigen US-Präsidenten. Die Burlesque-Tänzerin, die jetzt auch singt, macht aus ihrem Herzen keine Mödergrube. (Unterhaltung, 18.02.2018 - 13:30) weiterlesen...