Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Boulevard, Leute

Astronaut Alexander Gerst zieht seinen Heimatplaneten dem All vor.

03.07.2021 - 05:32:42

Astronaut Alexander Gerst zieht Erde dem Weltraum vor

Für ihn sei "nicht der Weltraum der besondere Ort, sondern die Erde", sagte er dem "Redaktionsnetzwerk Deutschland" (Samstagausgaben). "Ich kann Ihnen garantieren: Jeder meiner Kollegen ist nach einem halben Jahr im All begierig darauf, wieder zurückzukommen. Im Weltraum vermissen Sie das, was Ihnen hier selbstverständlich erscheint - das Tröpfeln des Regens, der Geruch von gemähtem Gras oder Vogelgezwitscher."

Umso kritischer sieht er, wie die Menschen ihren Planeten behandeln: "Meine Kollegen und ich haben manchmal aus der Aussichtskuppel der ISS geschaut und uns vorgestellt, was jetzt wohl Außerirdische denken würden. Sie würden Wesen beobachten, die sich gegenseitig bekriegen und die Natur zerstören. Da stellt sich schon die Frage, ob diese Aliens uns als intelligentes Leben einordnen würden. Vielleicht würden sie lieber erst mal einen Planeten weiterfliegen." Nach Ansicht Gersts wird der Weltraum kein Tummelplatz für Milliardäre wie Jeff Bezos oder Richard Branson bleiben: "Tatsächlich würde ich mich freuen, wenn jeder Mensch die Möglichkeit hätte, die Erde von außen zu sehen. Ich glaube sogar, dass das irgendwann so sein wird", so der Raumfahrer. Die Luftfahrt habe genauso exklusiv angefangen, und heute könnten sich viele Menschen ein Flugticket leisten.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de

Weitere Meldungen

Dirigentin - Oksana Lyniv ist die erste Frau am Bayreuther Pult. Dabei hat sie den meisten ihrer männlichen Kollegen gegenüber einen ganz entscheidenden Vorteil. Oksana Lyniv soll am Sonntag auf dem Grünen Hügel von Bayreuth dirigieren - als erste Frau in 145 Jahren Festspielgeschichte. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 15:12) weiterlesen...

Rapper - Kanye West stellt sein neues Album vor. Nun präsentierte er sein neues Werk - in einem Stadion. US-Musiker Kanye West ließ mit seiner Albumveröffentlichung auf sich warten. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 14:58) weiterlesen...

Popsängerin - Neue BBC-Doku über Amy Winehouse. Sie wurde nur 27 Jahre alt. Genau vor zehn Jahren starb die britische Soulsängerin Amy Winehouse. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 13:54) weiterlesen...

Kalifornische Klassiker - David Crosby und Jackson Browne mit starken Alben. Mit zwei neuen Alben polieren die Veteranen ihr Spätwerk auf. Als Pioniere des Westküsten-Sounds verkörpern David Crosby und Jackson Browne eine wichtige Ära der US-Popmusik. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 13:40) weiterlesen...

Sängerin - Billie Eilish hatte früher Zweifel an ihrem Talent Ihr ging es so wie vielen Teenagern im gleichen Alter: Auch Superstar Billie Eilish wurde von Selbstzweifeln geplagt. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 11:24) weiterlesen...

Starregisseur - Tarantino würde seinen Sohn «Kill Bill» sehen lassen. Trotzdem hätte Quentin Tatarantino kein Problem damit, wenn sein Sohn Werke von ihm sieht. Seine Filme sind gespickt mit Gewaltszenen. (Unterhaltung, 23.07.2021 - 11:24) weiterlesen...