Film, Auszeichnungen

Als bester Film wird das Drama «Quo Vadis, Aida?» über das Massaker in Srebrenica ausgezeichnet.

12.12.2021 - 11:24:06

Auszeichnungen - Europäischer Filmpreis für «Quo Vadis, Aida?». Die Regisseurin hat per Videoschalte eine wichtige Botschaft.

Srebrenica sei einen 40-minütigen Flug von Wien oder weniger als zwei Stunden von Berlin entfernt - «und es ist beängstigend, dass ein solcher Völkermord direkt vor europäischen Augen stattgefunden hat - nachdem wir alle millionenfach wiederholt haben «Nie wieder»», sagte ?bani? in dem Gespräch anlässlich des Filmfestivals in Venedig. Sie zeige in dem Film einen Krieg aus weiblicher Perspektive, «weil wir genug Filme über den Krieg aus männlicher Perspektive haben».

© dpa-infocom, dpa:211212-99-352334/2

@ dpa.de