Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Leute, Film

Alle sind aufgerufen zu helfen.

27.03.2020 - 15:36:05

Promi-Paar - Penélope Cruz und Javier Bardem spenden für Klinik. In Madrid ist die Lage in der Corona-Krise dramatisch, Penélope Cruz und Javier Bardem unterstützen ein Krankenhaus.

Madrid - Das spanische Schauspielerpaar Penélope Cruz und Javier Bardem hat einem Krankenhaus in Madrid in der Corona-Krise dringend benötigtes Material gespendet. Die 45-Jährige («Leid und Herrlichkeit») und ihr 51-jähriger Ehemann («James Bond 007 - Skyfall») ließen dem Hospital Universitario La Paz 100 000 Paar Nitrilhandschuhe und 20 000 chirurgische Masken zukommen, wie Cruz auf Instagram bestätigte. Dazu postete sie ein Foto des in zahlreiche Kartons verpackten Materials.

«Trotz der enormen Schwierigkeiten bei der Beschaffung dieser wichtigen Hygienematerialien und dem Transport zu ihrem Bestimmungsort hoffen wir, in den nächsten Tagen mehr Ausrüstung spenden zu können, das in diesen kritischen Zeiten so dringend gebraucht wird», schrieb der Filmstar und fügte hinzu: «Unser Dank gilt all den anonymen Helden und Heldinnen, die ihre eigene Gesundheit riskieren, um die Menschen zu heilen und unser alle Gesundheit zu gewährleisten.»

Madrid ist im besonders heftig betroffenen Spanien das Zentrum der Krise. Allein in der Hauptstadt näherte sich die Zahl der Infizierten am Freitag der Marke der 20 000 an. Mehr als 1300 Patienten lagen auf Intensivstationen. Die meisten Krankenhäuser sind völlig überfüllt.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Zehn Millionen Dollar - J. J. Abrams unterstützt Anti-Rassismus-Kampagnen. Regisseur J. J. Abrams möchte nun 10 Millionen Dollar für mehr Gleichberechtigung spenden. Viele US-Stars unterstützen die Demonstrationen in den USA gegen Polizeigewalt, Rassismus und soziale Ungerechtigkeit. (Unterhaltung, 03.06.2020 - 09:34) weiterlesen...

Sondergenehmigung - «Avatar»-Team darf nach Neuseeland reisen. Das rief auch Kritik hervor. Eigentlich sind die Grenzen dicht, aber für die Dreharbeiten zu «Avatar 2» wurde in Neuseeland eine Ausnahme gemacht. (Unterhaltung, 02.06.2020 - 15:36) weiterlesen...

Multitalent - Hollywood-Ikone Clint Eastwood wird 90. Zumindest als Regisseur will der Hollywood-Star weiterdrehen. Was das runde Jubiläum betrifft, ist der Oscar-Preisträger wortkarg. Auch mit 90 ist für Clint Eastwood noch lange nicht Feierabend. (Unterhaltung, 30.05.2020 - 15:22) weiterlesen...

Nach der Corona-Krise - Lea van Acken hofft auf mehr Achtsamkeit Das Wichtige vom Unwichtigen trennen: Lea van Acken hofft auf neue Perspektiven, neue Einsichten und positive Veränderungen. (Unterhaltung, 30.05.2020 - 10:18) weiterlesen...

Kostenlos - Virtuelles Filmfestival «We Are One» startet. Auf Youtube verpricht jetzt ein ganz außergewöhnliches Festival Abhilfe. Neue Filme - darauf mussten viele Fans lange warten. (Unterhaltung, 29.05.2020 - 13:34) weiterlesen...

An einem Tisch - Reese Witherspoon gibt ihrem Sohn Erdkundeunterricht Während der Corona-Pandemie bemüht sich Reese Witherspoon zusammen mit ihrer Familie um soziale Distanz. (Unterhaltung, 28.05.2020 - 09:48) weiterlesen...