Thema: Shinzo Abe

Shinzo Abe, Japan

Japan ehrt ermordeten Ex-Premier Abe mit Staatstrauerakt

Akie Abe, die Witwe von Shinzo Abe, trägt eine Urne mit seiner Asche, als sie zum Staatsbegräbnis für den ehemaligen Regierungschef an der Kampfsporthalle Nippon Budokan in Tokio eintrifft. - Foto: Kiyoshi Ota/Pool Bloomberg/AP/dpa
Akie Abe, die Witwe von Shinzo Abe, trägt eine Urne mit seiner Asche, als sie zum Staatsbegräbnis für den ehemaligen Regierungschef an der Kampfsporthalle Nippon Budokan in Tokio eintrifft. - Foto: Kiyoshi Ota/Pool Bloomberg/AP/dpa

Welch Kontrast zur kürzlichen Trauer um die britische Queen: In Japan sorgt ein staatlicher Trauerakt für den rechtskonservativen Ex-Premier Shinzo Abe nicht nur für Anteilnahme.

dpa.de, 27.09.22 12:47 Uhr
Akie Abe, die Witwe von Shinzo Abe, trägt eine Urne mit seiner Asche, als sie zum Staatsbegräbnis für den ehemaligen Regierungschef an der Kampfsporthalle Nippon Budokan in Tokio eintrifft. - Foto: Kiyoshi Ota/Pool Bloomberg/AP/dpa
Akie Abe, die Witwe von Shinzo Abe, trägt eine Urne mit seiner Asche, als sie zum Staatsbegräbnis für den ehemaligen Regierungschef an der Kampfsporthalle Nippon Budokan in Tokio eintrifft. - Foto: Kiyoshi Ota/Pool Bloomberg/AP/dpa
Polizei und Feuerwehrleute am Ort des Geschehens: Bei einem Trauerakt für den bei einer Wahlkampfrede erschossenen Shinzo Abe, hat sich ein Mann selbst angezündet.. - Foto: Uncredited/Kyodo News/dpa
Polizei und Feuerwehrleute am Ort des Geschehens: Bei einem Trauerakt für den bei einer Wahlkampfrede erschossenen Shinzo Abe, hat sich ein Mann selbst angezündet.. - Foto: Uncredited/Kyodo News/dpa