Thema: Hartz IV

Bürgergeld, Hartz IV

Bürgergeld nimmt letzte Hürde. Trotzdem stecken viele Menschen in Hartz IV fest. Nun soll sich der ...

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil verfolgt während der Bundesratssitzung die Abstimmung zum Bürgergeld. - Foto: Wolfgang Kumm/dpa
Bundesarbeitsminister Hubertus Heil verfolgt während der Bundesratssitzung die Abstimmung zum Bürgergeld. - Foto: Wolfgang Kumm/dpa

Grünes Licht für große Reform: Viele Firmen suchen händeringend Arbeitskräfte.

dpa.de, 25.11.22 17:18 Uhr
Das Bürgergeld soll die größte Sozialreform der Ampel werden - und für Arbeitslose in Deutschland vieles besser machen. - Foto: Marijan Murat/dpa
Das Bürgergeld soll die größte Sozialreform der Ampel werden - und für Arbeitslose in Deutschland vieles besser machen. - Foto: Marijan Murat/dpa
Erhofft sich von dem Bürgergeld, dass es den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärkt: Hubertus Heil. - Foto: Britta Pedersen/dpa
Erhofft sich von dem Bürgergeld, dass es den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärkt: Hubertus Heil. - Foto: Britta Pedersen/dpa
Erhofft sich von dem Bürgergeld, dass es den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärkt: Hubertus Heil. - Foto: Britta Pedersen/dpa
Erhofft sich von dem Bürgergeld, dass es den Zusammenhalt in der Gesellschaft stärkt: Hubertus Heil. - Foto: Britta Pedersen/dpa
Die Union hat die Vorlage von Hubertus Heil abgelehnt. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Die Union hat die Vorlage von Hubertus Heil abgelehnt. - Foto: Bernd von Jutrczenka/dpa
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), wirft seine Stimmkarte zum Bürgergeld im Bundestag ein. - Foto: Michael Kappeler/dpa
Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), wirft seine Stimmkarte zum Bürgergeld im Bundestag ein. - Foto: Michael Kappeler/dpa
CDU-Generalsekretär Mario Czaja (l) und der CDU-Bundesvorsitzende Friedrich Merz bei der Bundesvorstandssitzung. Gesprochen wird unter anderem über das Bürgergeld. - Foto: Britta Pedersen/dpa
CDU-Generalsekretär Mario Czaja (l) und der CDU-Bundesvorsitzende Friedrich Merz bei der Bundesvorstandssitzung. Gesprochen wird unter anderem über das Bürgergeld. - Foto: Britta Pedersen/dpa
Das Bürgergeld soll nach den Plänen der Bundesregierung zum 1. Januar die bisherige Grundsicherung Hartz IV ablösen. - Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Das Bürgergeld soll nach den Plänen der Bundesregierung zum 1. Januar die bisherige Grundsicherung Hartz IV ablösen. - Foto: Monika Skolimowska/dpa-Zentralbild/dpa
Ricarda Lang ist Bundesvorsitzende der Grünen. - Foto: Kay Nietfeld/dpa
Ricarda Lang ist Bundesvorsitzende der Grünen. - Foto: Kay Nietfeld/dpa
Bürgergeld: Alleinstehende sollen 502 Euro im Monat erhalten und Jugendliche 420 Euro. - Foto: Bernd Wüstneck/dpa
Bürgergeld: Alleinstehende sollen 502 Euro im Monat erhalten und Jugendliche 420 Euro. - Foto: Bernd Wüstneck/dpa