Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Volleyball, Olympia

Was ist mit Georg Grozer? Mit einer dick bandagierten Wade muss der Star der deutschen Volleyballer nach dem zweiten Vorrundensieg in die Kabine.

07.01.2020 - 10:14:05

Olympia-Qualifikation - Getrübte Freude: Volleyballer in Sorge um verletzten Grozer. Von Grozer dürften die deutschen Olympia-Chancen entscheidend abhängen.

Berlin - An der Seite seiner beiden Töchter trottete der deutsche Star-Volleyballer Georg Grozer schweren Schrittes durch die Katakomben zurück in die Kabine.

Nach dem so gut wie perfekt gemachten Halbfinal-Einzug in der Olympia-Qualifikation beschäftigt man sich im Lager des EM-Zweiten von 2017 vor allem mit einer Frage: Was ist mit Grozer?

Der 35-Jährige war beim zweiten Vorrundensieg am Montagabend gegen Belgien wieder bester deutscher Angreifer. Nach seinem Schmetterball im dritten Satz zum 16:15 sank Grozer aber zu Boden und fasste sich an die rechte Wade. Der Diagonalangreifer konnte erst einmal weiterspielen, ehe er beim Stand von 22:24 doch angeschlagen vom Feld ging.

«Wenn was gerissen wäre, hätte er das direkt gemerkt und gesagt, und nicht versucht weiterzuspielen», meinte Kapitän Lukas Kampa nach dem zweiten 3:0-Erfolg in Berlin. «Er hat dem Trainer aber das Okay gegeben.» Kampa berichtete, Grozer sei von Krämpfen geplagt worden. Deshalb denke er auch, dass der schier unersetzliche Profi schnell wieder fit werde.

Die Deutschen sind schon vor dem letzten Gruppenspiel am Dienstag (20.10 Uhr/Sport1) gegen den EM-Zweiten Slowenien so gut wie sicher im Halbfinale. Das gibt Bundestrainer Andrea Giani Spielraum, wenn Grozer eine Pause brauchen sollte. Sollte sich der Vorzeigeathlet jedoch schwerer verletzt haben und nicht mehr in das Turnier eingreifen können, sänken die deutschen Olympia-Chancen rapide. «Georg ist extrem wichtig für uns. Wir hoffen, dass er schnell wieder fit wird und es nicht ganz so schlimm ist», meinte Libero Julian Zenger über den Unterschiedsspieler, der eingehend untersucht werden muss und sich zu seiner Verletzung öffentlich nicht äußern wollte.

Ohne Grozer wehrten die Deutschen im dritten Satz zwar zwei Satzbälle gegen sich ab und brachten das Duell gegen Leichtgewicht Belgien mit 3:0 nach Hause. In einem möglichen Halbfinale gegen Europameister Serbien, den EM-Vierten Frankreich oder die Volleyball-Wundertüte Bulgarien wäre der Hauptangreifer aber enorm wichtig. Kein deutscher Spieler ist in der Offensive so gefährlich wie der Russland-Legionär, der mit seiner emotionalen Art die ganze Mannschaft mitreißen kann.

Ausrutscher erlaubt der Weg nach Tokio nicht - das macht die Lage für Gianis Mannschaft so gefährlich. Nur der Gewinner des Achterturniers in der Berliner Max-Schmeling-Halle ist bei Olympia im Sommer dabei. Sollte Grozer gegen die Slowenen pausieren müssen oder im schlimmsten Fall für den weiteren Turnierverlauf ausfallen, wäre Simon Hirsch der Ersatzmann. Der Italien-Legionär weist anders als Grozer aber nicht das Prädikat Weltklasse auf.

@ dpa.de