NFL:Amon-Ra, Equanimeous

St.-Brown-Brüder starten beide mit Touchdown in neue Saison

11.09.2022 - 23:21:11

Die Brüder Amon-Ra und Equanimeous St. Brown haben zum Start in die NFL-Saison jeweils einen Touchdown für ihre Teams erzielt und damit für ein Novum gesorgt. Noch nie in der Geschichte der Liga haben zwei deutsche Profis am gleichen Tag in der National Football League gepunktet.

In seinem ersten Pflichtspiel für die Chicago Bears erzielte der 25 Jahre alte Equanimeous St. Brown den Touchdown zum zwischenzeitlichen 13:10 und die Führung, die die Bears zu einem unerwarteten 19:10 gegen die hoch gehandelten San Francisco 49ers ausbauten. Er fing dabei einen 18-Yards-Pass. «Ich bin sehr zufrieden. Es war etwas schwierig wegen des Regens, aber wir haben das Spiel gewonnen und ich habe einen Touchdown gemacht», sagte St. Brown der Deutschen Presse-Agentur. «Das war sehr wichtig. So kann ich Momentum kriegen und davon profitieren.»

Sein drei Jahre jüngerer Bruder Amon-Ra St. Brown fing bei seinem Touchdown einen kurzen Pass über vier Yards, konnte die am Ende knappe 35:38-Niederlage der Detroit Lions gegen die Philadelphia Eagles aber nicht verhindern. Mit insgesamt acht gefangenen Pässen über 64 Yards war St. Brown der erfolgreichste Receiver bei den Lions und bestätigte damit gleich wieder die starken Leistungen zum Ende der vergangenen Saison.

@ dpa.de