Rodeln, Weltcup

Sigulda - Der dreimalige Olympiasieger Felix Loch hat seinen ersten Weltcupsieg in dieser Saison erneut knapp verpasst, zeigte sich nach seiner Corona-Zwangspause über Weihnachten aber wieder in besserer Form.

08.01.2022 - 13:34:11

Rodeln - Felix Loch Zweiter: «Corona hängt noch ein bisschen nach»

Der 32-Jährige belegte beim Weltcup in Sigulda hinter dem Letten Kristers Aparjods zum dritten Mal in diesem Winter den zweiten Platz. Dritter wurde der Italiener Dominik Fischnaller.

Der Gesamtweltcup-Führende Johannes Ludwig aus Oberhof, der bei sechs vorausgegangenen Weltcups jeweils einen Podestplatz erreicht hat, kam diesmal nur auf Rang 13 und bleibt im Gesamtklassement vorne. Der dritte deutsche Olympia-Fahrer Max Langenhan wurde Siebter.

Loch war mit seinem Ergebnis zufrieden, hat aber nach seiner Corona-Zwangspause immer noch Probleme. «Es ist im Moment noch ein wenig anstrengend für mich, Corona hängt mir noch ein bisschen nach. Aber es wird von Tag zu Tag besser. Es macht mir wieder richtig Spaß und es war wichtig, mal wieder auf dem Podest zu stehen», sagte Loch.

© dpa-infocom, dpa:220108-99-634632/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Weltcup in St. Moritz - Saisonfinale der Rodler: Vier Gesamtsiege, zwei EM-Titel Olympia kann kommen: Die deutschen Rodler feiern ein erfolgreiches Weltcupfinale und sichern sich die Gesamtsiege in vier Wettbewerben. (Sport, 23.01.2022 - 14:08) weiterlesen...

Der Wintersport am Sonntag - Hahnenkamm-Abfahrt, Skispringen und Biathlon im Blickpunkt. Die Skispringer fliegen noch einmal im Schwarzwald. Für die Biathleten geht es von Antholz nach Peking. Weltcup-Finale bei den Rodlern. Die Abfahrer werden wieder auf der legendären Streif gefordert. (Sport, 23.01.2022 - 07:26) weiterlesen...

EM-Doppelerfolg - Doppelsitzer Eggert/Benecken sichern sich Gesamtweltcup. Moritz überzeugten die deutschen Doppelsitzer mit einem EM-Doppelerfolg. Leer gingen die zuletzt starken Rodler im Einzel aus. Loch wurde EM-Vierter, Ludwig patzte. Beim Weltcupfinale in St. (Sport, 22.01.2022 - 15:38) weiterlesen...

EM in St. Moritz - Rodel-Duo Eggert/Benecken sichern sich Gesamtweltcup. Moritz - Die Rodel-Weltmeister Toni Eggert und Sascha Benecken haben sich mit einem Sieg beim Weltcupfinale in St. Moritz und der parallel ausgetragenen EM noch den Gesamtweltcup bei den Doppelsitzern geholt. St. (Sport, 22.01.2022 - 11:40) weiterlesen...

Der Wintersport am Samstag - Skispringen, Biathleten in Antholz und Slalom in Kitz. Vor allem im Schwarzwald wird es noch einmal so richtig spannend. In der Schweiz werden EM-Titel vergeben. Für die Wintersportler geht es weiter um Weltcup-Punkte. (Sport, 22.01.2022 - 04:24) weiterlesen...