Biathlon, Weltcup

Ruhpolding - Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat zum Abschluss des Heim-Weltcups in Ruhpolding ihren 19.

14.01.2018 - 15:24:06

Zweite im Massenstart - Biathletin Dahlmeier verpasst knapp 19. Weltcupsieg. Weltcupsieg denkbar knapp verpasst.

Die 24-Jährige zeigte im Massenstart eine kämpferisch überragende Leistung und musste sich nach 12,5 Kilometern erst im Schlussspurt der Finnin Kaisa Mäkäräinen um 0,8 Sekunden geschlagen geben. Dritte wurde die Tschechin Veronika Vitkova. Das Trio leistete sich jeweils zwei Strafrunden. Für Dahlmeier war es der vierte Podestplatz des Winters. Nach einem Infekt nach Weihnachten zeigt die Formkurve der Weltcupgesamtsiegerin vier Wochen vor den Olympischen Spielen weiter nach oben. Auf einen starken fünften Platz lief Denise Herrmann.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Weltcup in Antholz - Biathletin Dahlmeier bereit für Gold-Mission bei Olympia. Deutschlands Sportlerin des Jahres ist nach zwei Krankheitspausen wieder in Schwung gekommen. Simon Schempp dagegen wird von Sorgen geplagt. Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier präsentiert sich in Antholz schon in Olympia-Form. (Sport, 21.01.2018 - 15:42) weiterlesen...

Biathlon-Weltcup in Antholz - Dahlmeier Fünfte im Massenstart - Domratschewa siegt Antholz - Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier ist in Antholz im letzten Frauen-Rennen vor den Olympischen Winterspielen als beste Deutsche auf Rang fünf gelaufen. (Sport, 21.01.2018 - 13:24) weiterlesen...

Weltcup in Antholz - Peiffer bei Olympia-Generalprobe Sprint-Dritter - Bö siegt Antholz - Arnd Peiffer hat es beim Biathlon-Weltcup in Antholz als Dritter erstmals in diesem Winter auf das Podest geschafft. (Sport, 19.01.2018 - 15:38) weiterlesen...

Biathlon-Weltcup - Trotz Rückenproblemen: Schempp freut sich auf Antholz. Beim Weltcup im italienischen Antholz will der Massenstart-Weltmeister seinen Aufwärtstrend fortsetzen. Rückenprobleme verhindern eine optimale Olympia-Vorbereitung, Biathlet Simon Schempp bleibt drei Wochen vor den Winterspielen trotzdem positiv. (Sport, 19.01.2018 - 04:38) weiterlesen...

Biathlon-Star Dahlmeier Sprint-Zweite in Antholz. Im letzten Sprint-Wettkampf vor den Winterspielen in Pyeongchang blieb die 24-Jährige am Schießstand fehlerfrei, hatte nach 7,5 Kilometern im Ziel aber zwölf Sekunden Rückstand auf die ebenfalls fehlerfrei gebliebene Ex-Weltmeisterin Tiril Eckhoff aus Norwegen. Antholz - Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat zum Auftakt der Olympia-Generalprobe in Antholz den Sieg nur knapp verpasst. (Politik, 18.01.2018 - 16:08) weiterlesen...

Eckhoff siegt - Biathlon-Star Dahlmeier Sprint-Zweite in Antholz Antholz - Die siebenmalige Biathlon-Weltmeisterin Laura Dahlmeier hat zum Auftakt der Olympia-Generalprobe in Antholz den Sieg nur kapp verpasst. (Sport, 18.01.2018 - 15:38) weiterlesen...