Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Biathlon, Weltcup

Ruhpolding - Benedikt Doll hat den deutschen Biathleten den vierten Einzelpodestplatz der Saison beschert.

16.01.2020 - 15:58:11

Weltcup Biathlon - Doll sprintet auf Rang drei - Fourcade siegt

Der Ex-Weltmeister blieb im Weltcup-Sprint von Ruhpolding fehlerfrei und musste sich nur dem siebenmaligen Weltcup-Gesamtsieger Martin Fourcade und seinem französischen Teamkollegen Quentin Fillon Maillet geschlagen geben. Die beiden trafen ebenfalls alle zehn Scheiben. Nach zehn Kilometern hatte der 29-jährige Doll, der vor Weihnachten den Sprint in Le Grand-Bornand gewonnen hatte, zwölf Sekunden Rückstand auf Platz eins und 3,1 Sekunden auf Maillet.

Das hervorragende deutsche Teamergebnis rundeten Philipp Nawrath als Siebter und Johannes Kühn auf Platz neun ab. Der 26-jährige Nawrath, der für den formschwachen Simon Schempp ins Team gerückt war, blieb ebenfalls ohne Strafrunde und erfüllte damit als fünfter Deutscher die WM-Norm. Damit haben die drei Deutschen eine vielversprechende Ausgangsposition für die abschließende Verfolgung am Sonntag.

Vor mehr als 11.000 Zuschauern musste sich Olympiasieger Arnd Peiffer, in Oberhof Zweiter im Massenstart, nach zwei Strafrunden mit Platz 22 zufrieden geben. Der ebenfalls aus dem zweitklassigen IBU-Cup hochgerückte Roman Rees (0) wurde 19., Philipp Horn (2 Fehler) kam als 24. ins Ziel.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Weltcup in Ruhpolding - Zu viele Fehlschüsse: Biathleten in Staffel nur Fünfter. Groß war das Selbstvertrauen: Doch beim Heim-Weltcup in Ruhpolding klappt nicht so viel - das Podium ist diesmal außer Reichweite. Die Franzosen liefern eine überragende Leistung ab. Die deutschen Biathleten stehen in zwei von drei Staffeln auf dem Podium. (Sport, 18.01.2020 - 16:04) weiterlesen...

Weltcup - Biathlon-Staffel in Ruhpolding nur Fünfter Ruhpolding - Die deutschen Biathleten haben es bei der WM-Generalprobe in der Staffel nicht auf das Podest geschafft. (Sport, 18.01.2020 - 15:52) weiterlesen...

Heim-Weltcup - Deutsche Biathletinnen verpassen Podium in Ruhpolding. Doch daraus wurde für die deutschen Skijägerinnen nichts. Denn wieder einmal haperte es am Schießstand. Diesmal war Vanessa Hinz die Leidtragende. Norwegen scheint unbesiegbar. Das Ziel war das erste Podium der Saison. (Sport, 17.01.2020 - 16:02) weiterlesen...

Heim-Weltcup - Deutsche Biathletinnen in Ruhpolding-Staffel auf Rang vier Ruhpolding - Die deutsche Biathletinnen haben auch beim Heim-Weltcup in Ruhpolding den ersten Staffel-Podestplatz der Saison klar verpasst. (Sport, 17.01.2020 - 15:50) weiterlesen...

Vorschau - Das bringt der Wintersport am Freitag. Der alpine Ski-Weltcup in Wengen startet mit der Kombination. In Japan geht die Asien-Tour der Skispringerinnen weiter. Beim Biathlon-Weltcup in Ruhpolding geht es mit der Damen-Staffel weiter. (Sport, 17.01.2020 - 05:52) weiterlesen...

Weltcup Biathlon - Doll Sprint-Dritter - Nawrath überrascht in Ruhpolding. Einer hätte sich besonders darüber gefreut. Zufrieden war der Bundestrainer. Beinahe hätte Philipp Nawrath für eine Biathlon-Sensation gesorgt. (Sport, 16.01.2020 - 17:04) weiterlesen...