Olympia, Ski alpin

Pyeongchang - Gold-Favoritin Viktoria Rebensburg hat im ersten Durchgang des olympischen Riesenslaloms durch einen Fehler eine gute Ausgangslage für das Finale vergeben.

15.02.2018 - 04:18:06

Riesenslalom - Rebensburg vor Finale mit Rückstand auf Medaillenränge

Deutschlands beste Skirennfahrerin liegt in Pyeongchang mit 0,83 Sekunden Rückstand auf die überraschend starke Manuela Mölgg aus Südtirol nur auf Rang acht. Zweite ist US-Star Mikaela Shiffrin mit 0,20 Sekunden Rückstand. Auf Platz drei und die Italienerin Federica Brignone fehlen Rebensburg vor dem zweiten Lauf (5.45 Uhr MEZ) 0,54 Sekunden.

Rebensburg kostete der Fehler an einer Welle wenige Meter vor dem Ziel eine deutlich bessere Ausgangslage. «Das ist echt bitter. Wir haben es am Start noch besprochen gehabt. Da unten sind mehrere Wellen, und ich habe gedacht, das ist die davor», sagte Rebensburg. «Da habe ich wirklich fast fünf Zehntel liegenlassen. Aber: Ich weiß jetzt, wie es zu fahren ist. Und es geht super zu fahren.»

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Tschechin überrascht - Snowboarderin Ledecka holt Sensationsgold im Super-G. Die 22-Jährige triumphierte am Samstag mit einer Hundertstelsekunde Vorsprung vor der Österreicherin Anna Veith und Tina Weirather aus Liechtenstein. Pyeongchang - Snowboard-Star Ester Ledecka aus Tschechien hat sensationell die olympische Goldmedaille im alpinen Super-G gewonnen. (Sport, 17.02.2018 - 05:28) weiterlesen...

Wieder windig: Super-G der Damen nicht vor 4.00 Uhr. Der Super-G der Damen mit Viktoria Rebensburg beginnt an diesem Samstag deswegen mit mindestens einer Stunde Verspätung und nicht vor 4.00 Uhr MEZ. Das teilte der Skiweltverband in Südkorea mit. Aus dem gleichen Grund mussten in den ersten Tagen bereits Rennen abgesagt und verschoben werden. Am Donnerstag und Freitag fanden je zwei Rennen an einem Tag statt. Rebensburg hofft nach ihrem vierten Platz im Riesenslalom auf ein Spitzenergebnis im Super-G. Pyeongchang - Starker Wind sorgt erneut für Verschiebungen bei den olympischen Skirennen in Pyeongchang. (Politik, 16.02.2018 - 23:18) weiterlesen...

Deutsche gehen leer aus - Österreicher Mayer holt Gold im Super-G. Den Sieg holt sich überraschend der Österreicher Matthias Mayer. Für die deutschen Skirennfahrer reicht es im olympischen Super-G wie erwartet nicht zu einer Medaille. (Sport, 16.02.2018 - 04:42) weiterlesen...

Ski-Asse ohne Medaillen - Achtes deutsches Olympia-Gold dank Savchenko/Massot. Überraschend holten Savchenko/Massot Gold im Paarlauf. Abfahrer Dreßen und Riesenslalom-Favoritin Rebensburg schafften es nichts aufs Treppchen. Der olympische «Super-Donnerstag» mit neun Entscheidungen begann für das deutsche Team mit Licht und Schatten. (Unterhaltung, 15.02.2018 - 11:29) weiterlesen...

Achtes deutsches Olympia-Gold dank Savchenko/Massot. Die Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot sicherten im Paarlauf-Wettbewerb den achten Olympiasieg für das deutsche Team. Es war das erste olympische Paarlauf-Gold für Deutschland seit 66 Jahren. Gold-Favoritin Viktoria Rebensburg verpasste eine Medaille im Riesenslalom knapp. Sie landete auf Rang vier. Pyeongchang - Bereits zu Beginn des sechsten Wettkampftags bei den Olympischen Winterspielen hat die deutsche Mannschaft genauso viele Goldmedaillen geholt wie vor vier Jahren in Sotschi insgesamt. (Politik, 15.02.2018 - 08:02) weiterlesen...

Norweger Svindal gewinnt Olympia-Abfahrt - Dreßen ohne Medaille. Kitzbühel-Gewinner Thomas Dreßen kam beim Triumph des Norwegers bei den Winterspielen von Pyeongchang nicht unter die besten Vier und blieb ohne Medaille. Pyeongchang - Skirennfahrer Aksel Lund Svindal ist Abfahrts-Olympiasieger. (Politik, 15.02.2018 - 06:30) weiterlesen...