Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Biathlon, Weltcup

Oberhof - Tiril Eckhoff hat beim Biathlon-Weltcup in Oberhof auch das zweite Einzelrennen gewonnen.

09.01.2021 - 14:04:07

Weltcup in Oberhof - Deutsche Biathletinnen erneut ohne Topergebnis. Die Norwegerin setzte sich einen Tag nach ihrem Sprinterfolg in der Verfolgung durch.

Die 30-Jährige verwies über die zehn Kilometer nach zwei Fehlern ihre Teamkollegin Marte Olsbu Röiseland (0 Fehler/+ 0,5 Sekunden) und die Österreicherin Lisa Theresa Hauser (1/+ 43 Sekunden) auf die Plätze.

Für die deutschen Damen ist der Start ins neue Jahr völlig missglückt. Nach dem enttäuschenden Sprintergebnis lief es im Jagdrennen nicht viel besser: Beste war die Sprint-14. Franziska Preuß (26), die nach vier Strafrunden 18. wurde. «Es war ein schlechtes Rennen. Warum kriegen es die anderen hin und wir nicht? Das nervt mich selbst am meisten. Das Gesamtpaket passt gerade nicht zusammen», sagte Preuß.

Einen weiteren herben Rückschlag musste Denise Herrmann hinnehmen. Die 32-Jährige hatte vor dem Saisonstart noch Ambitionen auf das Gelbe Trikot formuliert, läuft aber in diesem Winter ihren Ansprüchen hinterher. Nach sieben Strafrunden wurde sie nur 32. Herrmann beendete noch kein Saisonrennen fehlerfrei. «Ich war vielleicht nicht ganz bei der Sache oder wollte es zu genau machen, das ist oft auch mein Problem», sagte die frühere Langläuferin: «Man darf sich keine Fehler erlauben, wir konnten das punktuell schon zeigen. Aber wir verkaufen uns derzeit unter Wert und das ist nicht unser Anspruch.»

Vanessa Hinz (28/1 Fehler) wurde 21., Janina Hettich (24/1) 28. und Anna Weidel (24/0) kam als 36. ins Ziel.

© dpa-infocom, dpa:210109-99-954838/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Weltcup in Oberhof - Deutsche Biathletinnen gewinnen Staffelrennen Oberhof - Die deutschen Biathletinnen haben beim Heim-Weltcup in Oberhof den ersten Staffelsieg seit knapp zwei Jahren gefeiert. (Sport, 16.01.2021 - 16:12) weiterlesen...

Ausblick - Das bringt der Wintersport am Samstag. Die Skirennfahrer sind nach gleich zwei Corona-Verlegungen auf ungewohntem Terrain dran. Die Eisschnellläufer starten in einer strengen Corona-Blase in die EM. Nach dem Staffel-Fauxpas der Männer wollen es die deutschen Biathletinnen beim Heim-Weltcup besser machen. (Sport, 16.01.2021 - 04:48) weiterlesen...

Heim-Weltcup - Horns Schießdebakel kostet Biathlon-Staffel Sieg in Oberhof. Philipp Horn versagen am Schießstand die Nerven. Am Ende reicht es in Oberhof nicht mal zu einem Podestplatz. Ein Sieg war ganz nah, doch dann fallen die deutschen Biathleten noch weit zurück. (Sport, 15.01.2021 - 16:34) weiterlesen...

Weltcup in Oberhof - Biathlon-Staffel Fünfter - Schießdebakel durch Horn Oberhof - Ein Debakel am Schießstand von Philipp Horn hat den deutschen Biathleten beim Heim-Weltcup in Oberhof den möglichen ersten Staffelsieg seit vier Jahren gekostet. (Sport, 15.01.2021 - 16:02) weiterlesen...

Biathlon bis Skeleton - Das bringt der Wintersport am Freitag. Die Nordischen Kombinierer kämpfen in Italien um den ersten Sieg des Jahres. In Oberhof steht der erste Staffel-Wettkampf mit Podestchancen für die deutschen Biathleten auf dem Programm. (Sport, 15.01.2021 - 04:34) weiterlesen...

Biathlon-Weltcup - Peiffer Dritter in Oberhof - Lesser nicht ganz zufrieden. Die Norweger sind zwar weiter nicht zu schlagen, das Sprint-Ergebnis macht aber Hoffnung. Nach einigen Rückschlägen schafft es Arnd Peiffer beim Weltcup der Biathleten in Oberhof wieder auf das Podest. (Sport, 13.01.2021 - 16:26) weiterlesen...