Dieser Artikel kommt von oe24.at

PAOK-Boss, Skandal-Abbruch 13.03.2018 - 17:58:15

Liga unterbrochen - Regierung und Fußballfunktionäre suchen nach Lösungen.PAOK-Klubboss Iwan Savvidis hat sich zwei Tage nach seinem Platzsturm beim Ligaspiel zwischen PAOK Saloniki und AEK Athen offiziell entschuldigt.

Das sagt PAOK-Boss nach Skandal-Abbruch. "Ich möchte mich bei den Fans von PAOK, bei allen griechischen Fans und bei der internationalen Fußball-Gemeinschaft entschuldigen", wurde Savvidis am Dienstag auf der Homepage des Klubs zitiert.

weiterlesen... @ oe24.at

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!