Tennis

Hamburg - Der zum Jahresende auslaufende Vertrag mit Michael Kohlmann als Chefbundestrainer für den männlichen Nachwuchs wird verlängert.

24.11.2021 - 14:43:55

DTB gibt Vertragsverlängerung mit Kohlmann bekannt. Das hat das Präsidium des Deutschen Tennis Bundes (DTB) in einer Sitzung am Rande der Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen. Zudem wird der 47-Jährige weiterhin das Amt des Davis Cup-Kapitäns innehaben. Damit setzt der DTB im Bereich seiner sportlichen Führung auf Kontinuität.

"Michael Kohlmann hat in den vergangenen sechs Jahren einen herausragenden Job gemacht. Als ehemaliger Profispieler und amtierender Davis Cup-Kapitän verfügt er über einen großen Erfahrungsschatz, von dem unsere Spitzenspieler und Nachwuchstalente sehr profitieren. Dies hat er zuletzt als Betreuer des deutschen Teams bei den Olympischen Spielen in Tokio unter Beweis gestellt, als Alexander Zverev die Goldmedaille holen konnte," begründet DTB-Präsident Dietloff von Arnim die Entscheidung des DTB-Präsidiums. "Wir sind sehr froh, die erfolgreiche Arbeit mit Michael Kohlmann fortsetzen zu können", so von Arnim weiter.

Zu Kohlmanns Hauptaufgaben gehören die Koordination und Steuerung der Trainings- und Wettkampf-Maßnahmen für den männlichen Nachwuchs sowie die Führung der Bundestrainer-Teams an den Bundesstützpunkten in Oberhaching und Hannover. Der 47-Jährige wird wie in vergangenen Jahren überwiegend am Bundesstützpunkt in Oberhaching arbeiten.

"Die Arbeit mit den Profis beim Davis Cup und zuletzt bei den Olympischen Spielen, aber auch mit den deutschen Nachwuchsspielern macht mir enorm viel Spaß. Deshalb bin ich sehr dankbar dafür, dass der DTB mir weiter das Vertrauen schenkt und ich die Möglichkeit habe, gemeinsam mit dem sportlichen Team im Dachverband die deutschen Profispieler und die kommenden Tennisgenerationen bestmöglich zu unterstützen", freut sich Michael Kohlmann auf die zukünftigen Aufgaben.

Pressekontakt:

Pressestelle Deutscher Tennis Bund e.V.
Hallerstr. 89
20149 Hamburg
Telefon: 040/41178 - 253
Telefax: 040/41178 - 255
Email: presse@tennis.de
Internet: www.dtb-tennis.de

Original-Content von: DTB - Deutscher Tennis Bund e.V. übermittelt durch news aktuell

http://ots.de/4d8b40

@ presseportal.de

Weitere Meldungen

Niederlage gegen Kroatien - Djokovic verpasst mit Serbien Davis-Cup-Finale. Der Tennis-Weltranglisten-Erste musste sich mit seinem Team im Halbfinale in Madrid gegen Kroatien mit 1:2 geschlagen geben. Madrid - Novak Djokovic hat mit Serbien den Einzug ins Finale des Davis Cups verpasst. (Sport, 03.12.2021 - 22:38) weiterlesen...

Tennis - Die China-Krise: IOC im Fall Peng Shuai in Not. In der hochbrisanten Affäre um die Spielerin Peng Shuai stellt sich die WTA gegen China und riskiert viel Geld. Die Frauentennis-Tour sorgt für ein sportpolitisches Novum. (Sport, 02.12.2021 - 19:00) weiterlesen...

Chinesischer Tennisstar - Fall Peng Shuai: WTA setzt Turniere in China aus Berlin - Aufgrund der Situation um die Tennisspielerin Peng Shuai hat die Damen-Tennis-Tour WTA alle Turniere in China und Hongkong ausgesetzt, gab WTA-Chef Steve Simon bekannt. (Sport, 01.12.2021 - 21:20) weiterlesen...

Tennis - Davis-Cup-Team will ins Endspiel: «Eine Riesensache». Die Titelchance scheint weit weg, doch es gibt einen Trumpf. Erstmals seit 2007 stehen die Tennis-Herren im Halbfinale des Davis Cups. (Sport, 01.12.2021 - 13:48) weiterlesen...

Duell mit Großbritannien - Davis-Cup-Viertelfinale: Gojowczyk ersetzt Koepfer im Einzel Innsbruck - Peter Gojowczyk bestreitet neben Jan-Lennard Struff das zweite deutsche Einzel im Davis-Cup-Viertelfinale gegen Großbritannien. (Sport, 30.11.2021 - 16:18) weiterlesen...

Davis Cup - Halbfinale oder Saisonende? Tennis-Herren wollen nach Madrid. Mit einem Sieg gegen Großbritannien kann das Davis-Cup-Team erstmals seit 14 Jahren das Halbfinale erreichen. Nach einem Tag Pause sind die deutschen Tennis-Herren wieder gefordert. (Sport, 30.11.2021 - 04:52) weiterlesen...