Wintersport, Vierschanzentournee

Eisenbichler wieder draußen - Granerud auf Kurs Gesamtsieg

06.01.2023 - 17:32:37

Skispringer Markus Eisenbichler hat bei der Vierschanzentournee die nächste Enttäuschung erlebt.

Der 31 Jahre alte Team-Weltmeister verlor in Bischofshofen sein Duell gegen den Österreicher Daniel Tschofenig und schied bereits im ersten Durchgang aus. Das war Eisenbichler auch schon in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen passiert. Einzig am Innsbrucker Bergisel, wo «Eisei» 2019 zwei WM-Titel holte, schaffte er es bei der Tournee in den zweiten Durchgang. Die weiteren deutschen Athleten waren gegen die Topleute in Bischofshofen erneut chancenlos.

Der Norweger Halvor Egner Granerud nimmt derweil Kurs auf den Gesamtsieg bei dem Traditionsevent. Er sprang im ersten Durchgang 139,5 Meter und nahm dem polnischen Dauerrivalen Dawid Kubacki (135,5) Meter) erneut Punkte ab. Sein Vorsprung auf Gelb-Träger Kubacki betrug vor dem vierten und letzten Wettbewerb komfortable 23,3 Punkte.

@ dpa.de