Ski alpin, Weltcup

Alta Badia - Die deutschen Ski-Herren haben im dritten Riesenslalom-Weltcup des Olympia-Winters eine enttäuschende Nullnummer kassiert.

19.12.2021 - 14:46:41

Ski alpin - Enttäuschung auf der Gran Risa: Ski-Herren ohne Punkte

Alexander Schmid landete beim Sieg des Norwegers Henrik Kristoffersen nach einem Fahrfehler außerhalb der Punkteränge auf Platz 42. Zweiter wurde Marco Odermatt aus der Schweiz mit einem Rückstand von 0,31 Sekunden gefolgt vom Österreicher Manuel Feller (+0,37).

«Ziemlich bitter», kommentierte Schmid seinen Lauf. Im Übergang ins Steile hatte es dem 27-Jährigen die Ski verrissen, wodurch er komplett die Kontrolle verlor. «Dann habe ich keine Chance mehr gehabt. Voller Fokus jetzt auf morgen», sagte der Techniker mit Blick auf den zweiten Riesentorlauf am Montag. Julian Rauchfuss und Fabian Gratz verpassten am Sonntag ebenfalls die Top 30.

Kristoffersen feierte auf der Gran Risa seinen insgesamt 24. Weltcup-Sieg, den ersten in diesem Olympia-Winter. Odermatt baute durch seinen fünften Podiumsplatz der Saison die Führung im Gesamtweltcup aus.

© dpa-infocom, dpa:211219-99-440747/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Weltcup in Kitzbühel - Mit Corona-Sorgen auf die Streif: Nervenprobe für Alpin-Asse. Zwei Wochen vor Olympia wächst aber die Sorge vor positiven Corona-Tests. Für die Skirennfahrer stehen in Kitzbühel die prestigeträchtigsten Abfahrten der Saison an. (Sport, 20.01.2022 - 13:16) weiterlesen...

Weltcup in Kitzbühel - Ski-Bundestrainer Schwaiger: Corona-Sorgen «immer krasser» Kitzbühel - Die Sorge vor positiven Corona-Tests im alpinen deutschen Ski-Team kurz vor den Olympischen Winterspielen wächst. (Sport, 20.01.2022 - 05:44) weiterlesen...

Weltcup - Nullnummer für Straßer beim Slalom-Wahnsinn in Wengen. Um seine Form sorgt er sich aber nicht. Lucas Braathen siegt nach einer grandiosen Aufholjagd. Skirennfahrer Linus Straßer kassiert im vierten Slalom der Saison die dritte Nullnummer. (Sport, 16.01.2022 - 15:02) weiterlesen...

Der Wintersport am Sonntag - Biathleten, Skispringer und Weidle wollen weitere Erfolge. Auch deutsche Asse wollen sich Selbstvertrauen vor der Reise nach China holen oder sich noch dafür qualifizieren. Knapp drei Wochen vor Olympia gibt es am Sonntag noch einmal reichlich Wintersport. (Sport, 16.01.2022 - 07:20) weiterlesen...

Ski alpin - Weidle rast in Zauchensee knapp am Sieg vorbei Zauchensee - Skirennfahrerin Kira Weidle hat sich aus ihrem Formtief befreit und im Abfahrtsrennen von Zauchensee das beste Weltcup-Ergebnis ihrer Karriere erreicht. (Sport, 15.01.2022 - 12:58) weiterlesen...

Das bringt der Wintersport - Biathlon-Herren hoffen auf Podest - Ski-Klassiker in Wengen. Für die deutschen Biathleten und die Nordischen Kombinierer stehen Heim-Weltcups auf dem Programm. Die Olympischen Winterspiele rücken immer näher, an diesem Wochenende wird die Form getestet. (Sport, 15.01.2022 - 05:18) weiterlesen...