Tennis, ATP

Philipp Kohlschreiber kämpft beim ATP-Turnier in Wien um den Einzug ins Endspiel.

27.10.2017 - 20:50:05

ATP-Turnier - Kohlschreiber in Wien im Halbfinale - Alexander Zverev raus. Der topgesetzte Alexander Zverev und Jan-Lennard Struff schieden am Freitag in Österreich hingegen aus.

Wien - Der topgesetzte Tennisprofi Alexander Zverev hat ein mögliches deutsches Halbfinale gegen Philipp Kohlschreiber beim ATP-Turnier in Wien verpasst.

Der Weltranglisten-Fünfte unterlag am Freitag mit 6:7 (6:8), 2:6 gegen den Franzosen Jo-Wilfried Tsonga. Der 20-Jährige aus Hamburg musste sich dem einstigen Top-Ten-Spieler in Österreich nach 1:33 Stunden geschlagen geben.

Der 34 Jahre alte Kohlschreiber setzte sich zuvor mit 7:5, 7:6 (8:6) gegen den Argentinier Diego Schwartzman durch. Der Augsburger hatte bei seinem hart erkämpften Erfolg viel Mühe und bezwang den nur 1,70 Meter großen Südamerikaner erst nach 1:54 Stunden. Beim Stand von 5:4 im zweiten Satz schlug der Routinier gegen Schwartzman bereits zum Matchgewinn auf, verlor aber sein Service. Im Tiebreak nutzte Kohlschreiber dann seinen dritten Matchball und zog in Wien bereits zum vierten Mal ins Halbfinale ein. Dort geht es am Samstag nun gegen Tsonga.

«Wir hatten tolle Ballwechsel, wir beide sind ja für unser Grundlinienspiel bekannt. Vielleicht hatte ich heute auch das Quäntchen Glück», sagte Kohlschreiber, der noch nicht an den möglichen Turniersieg dachte: «Das ist noch weit weg. Aber ich bin natürlich happy, wie meine Performance in Österreich ist.»

Neben Zverev schied auch Jan-Lennard Struff im Viertelfinale aus. Der Davis-Cup-Spieler aus Warstein unterlag dem Briten Kyle Edmund 2:6, 5:7. Das Turnier ist mit gut zwei Millionen Euro dotiert.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Tennis-Masters-Turnier - Titelverteidiger Zverev wieder im Finale von Rom. Der 21 Jahre alte Tennisprofi aus Hamburg gewann am Samstag gegen den Kroaten Marin Cilic 7:6 (15:13), 7:5 und trifft nun am Sonntag auf den Weltranglisten-Zweiten Rafael Nadal. Rom - Titelverteidiger Alexander Zverev steht wie im Vorjahr beim Masters-Turnier von Rom im Endspiel. (Sport, 20.05.2018 - 10:33) weiterlesen...

ATP-Turnier - Alexander Zverev nach Sieg gegen Goffin in Rom im Halbfinale Rom - Tennisprofi Alexander Zverev hat seine zwölfte Partie in Serie gewonnen und beim Masters-Turnier in Rom den Einzug ins Halbfinale geschafft. (Sport, 19.05.2018 - 07:10) weiterlesen...

Tennis-Turnier - Zverev und Kerber in Rom im Viertelfinale. Der 21-jährige Hamburger besiegte den Briten Kyle Edmund in zwei knappen Sätzen mit 7:5, 7:6 (13:11). Rom - Tennisprofi Alexander Zverev ist beim Sandplatz-Turnier in Rom ins Viertelfinale eingezogen. (Sport, 17.05.2018 - 21:25) weiterlesen...

Gojowczyk ausgeschieden - Kerber erreicht Viertelfinale in Rom. Die 30 Jahre alte Weltranglisten-Zwölfte besiegte die Griechin Maria Sakkari klar mit 6:1 und 6:1. Rom - Tennisspielerin Angelique Kerber hat beim Sandplatz-Turnier in Rom das Viertelfinale erreicht. (Sport, 17.05.2018 - 15:06) weiterlesen...

ATP-Turnier - Kohlschreiber erreicht Achtelfinale in Rom. Der 34-Jährige besiegte in Runde zwei den US-Amerikaner Jack Sock mit 6:4, 6:3. Rom - Tennis-Profi Philipp Kohlschreiber steht beim Masters-Turnier in Rom im Achtelfinale. (Sport, 16.05.2018 - 07:16) weiterlesen...

Tennis-Turnier - Becker rechnet nicht mit Zverev-Titelverteidigung in Rom Rom - Trotz der beiden jüngsten Turniersiege in München und Madrid glaubt Boris Becker nicht an eine erfolgreiche Titelverteidigung von Alexander Zverev beim Masters-Turnier in Rom in dieser Woche. (Sport, 15.05.2018 - 07:42) weiterlesen...