Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Tennis, ATP

Paris - Mit dem Erreichen des Halbfinals beim Masters-1000-Turnier in Paris hat Olympiasieger Alexander Zverev seine Erfolgsserie fortgesetzt.

05.11.2021 - 23:36:07

Olympiasieger - Tennis-Ass Zverev spielt sich in Paris ins Halbfinale

Der beste deutsche Tennisspieler bezwang im Viertelfinale den Weltranglistenachten Casper Ruud aus Norwegen mit 7:5, 6:4. In der Woche nach seinem Titelgewinn in Wien trennen den Hamburger noch zwei Siege vom nächsten Turniersieg.

Im Halbfinale am Samstag (nicht vor 16.30 Uhr/Sky) wartet aber der russische US-Open-Champion Daniil Medwedew und damit eine schwierige Herausforderung. Das andere Halbfinale bestreiten der serbische Weltranglistenerste Novak Djokovic und der Pole Hubert Hurkacz.

Gegen Ruud gelang Zverev nach einem lange ausgeglichenen ersten Satz zum 6:5 das entscheidende Break. Knackpunkt im zweiten Durchgang war, dass der 24-Jährige dem zwei Jahre jüngeren Norweger das Aufschlagspiel zum 2:1 abnahm - und sein eigenes anschließend trotz dreier Breakbälle in Serie gegen sich durchbrachte. Es rächte sich nicht, dass der Weltranglistenvierte aus Hamburg weitere Chancen beim Service des Gegners nicht nutzte.

Ruud hat in diesem Jahr ebenso wie Zverev bereits fünf Turniersiege geholt, die beiden sind damit 2021 die erfolgreichsten Titelsammler. Die ATP-Veranstaltung in Paris ist mit rund drei Millionen Euro dotiert.

© dpa-infocom, dpa:211105-99-887172/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Nach Sieg bei ATP-Finals - Zverev mit neuem Glück zu Grand-Slam-Titel?. Dass er Grand-Slam-Titel gewinnen kann, würde Deutschlands-Tennis-Ass 2022 gern beweisen. Nach dem perfekten Jahresabschluss hat Alexander Zverev «viel Blödsinn» im Kopf. (Sport, 22.11.2021 - 10:48) weiterlesen...

Erst Sonne, dann Angriff: Zverev mit neuem Glück zu Grand-Slam-Titel?. Dass er Grand-Slam-Titel gewinnen kann, würde Deutschlands-Tennis-Ass 2022 gern beweisen. Nach dem perfekten Jahresabschluss hat Alexander Zverev «viel Blödsinn» im Kopf. (Sport, 22.11.2021 - 10:42) weiterlesen...

Tennis-Saisonabschluss - Zverev will nach ATP-Titel «viel Blödsinn machen». Sogleich blick der 24-Jährige aber schon auf die Ziele für 2022. Nach dem Titelgewinn beim Saisonabschluss der besten Tennisprofis des Jahres freut sich Alexander Zverev auf seinen Urlaub. (Sport, 22.11.2021 - 07:16) weiterlesen...

Verschwundene Tennisspielerin - Fall Peng Shuai: Biden «beunruhigt» - Chinas Video-Offensive. China versucht, den Fall mit Videoclips aus der Welt zu schaffen. Das Internationale Olympische Komitee berichtet von einem Telefonat von Präsident Bach mit der Sportlerin. Das Schicksal der verschwundenen Tennisspielerin Peng Shuai hat eine politische Ebene erreicht. (Sport, 21.11.2021 - 19:48) weiterlesen...

Tennis-Olympiasieger Zverev feiert Titel bei ATP-Saisonabschluss. Der 24 Jahre alte Hamburger setzte sich am Sonntag in Turin im Endspiel gegen den russischen Titelverteidiger Daniil Medwedew mit 6:4, 6:4 durch. Turin - Olympiasieger Alexander Zverev hat zum zweiten Mal nach 2018 den Saisonabschluss der besten Tennisprofis des Jahres gewonnen. (Politik, 21.11.2021 - 18:32) weiterlesen...