Tennis, ATP

London - Andy Murray hat seine Siegesserie fortgesetzt und einen optimalen Einstand bei der ATP-Tennis-WM in London gefeiert.

14.11.2016 - 22:56:06

Auch Nishikori siegt - Murray gewinnt erstes Spiel als Nummer eins der Welt

Der Schotte schlug zum Auftakt den Kroaten Marin Cilic mit 6:3, 6:2 und machte damit einen ersten Schritt auf dem Weg in das Halbfinale. In seinem ersten Spiel als neue Nummer eins machte Murray von der Grundlinie fast keine Fehler und nutzte vier seiner fünf Breakbälle.  Der 29-Jährige will mit einem Turniersieg bei den Tour Finals seine Ranglistenposition als Nummer eins festigen.

Zuvor hatte Stan Wawrinka überraschend deutlich sein Auftaktmatch gegen den Japaner Kei Nishikori verloren. Der Schweizer unterlag in nur 67  Minuten mit 2:6, 3:6. Von Anfang an hatte der US-Open-Sieger nicht zu seinem Spiel gefunden, er erspielte sich nicht einen einzigen Breakball. Wawrinka und Nishikori kämpfen nicht nur in der «Gruppe John McEnroe» gegeneinander, sondern auch um Rang drei in der Weltrangliste zum Jahresende.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Älteste Nummer eins - Nächster Meilenstein für Federer - Finale gewonnen. Dennoch setzt der Schweizer immer weiter neue Maßstäbe. Nun ist er auch die älteste Nummer eins der Welt. Seit seinem Comeback gelingt ihm einfach alles. Roger Federer hat im Tennis alles erreicht. (Sport, 18.02.2018 - 16:52) weiterlesen...

Älteste Nummer eins - Nächster Meilenstein für Tennis-Star Federer. Dennoch setzt der Schweizer immer weiter neue Maßstäbe. Nun ist er auch die älteste Nummer eins der Welt. Seit seinem Comeback gelingt ihm einfach alles. Roger Federer hat im Tennis alles erreicht. (Sport, 18.02.2018 - 11:52) weiterlesen...

ATP-Tour - Federer genießt Alters-Rekord mit Champagner. Rekord-Grand-Slam-Sieger ist der Schweizer schon. Nun holt er sich die Bestmarke als älteste Nummer eins der Welt. Die Kollegen huldigem dem Idol. Federer selbst könnt sich ein edles Schlückchen und eine extra Portion Schlaf. Roger Federer hat im Tennis alles erreicht. (Sport, 17.02.2018 - 11:26) weiterlesen...

ATP-Turnier - Federer nach Halbfinaleinzug in Rotterdam wieder Nummer eins. Der Schweizer gewann gegen den Niederländer Robin Haase 4:6, 6:1, 6:1 und löst damit den Spanier Rafael Nadal am Montag als Führenden der Branchenwertung ab. Rotterdam - Roger Federer ist nach seinem Halbfinaleinzug beim ATP-Turnier in Rotterdam wieder die Nummer eins der Tennis-Welt. (Sport, 16.02.2018 - 21:16) weiterlesen...

Dementi - Haas-Manager: «Noch nicht offiziell zurückgetreten». Im Interview des Fachportals «tennismagazin.de» kündigte Haas-Manager Edwin Weindorfer eine «offizielle Stellungnahme zu dem Thema» an. Berlin - Das Management von Tennisprofi Tommy Haas will den von Haas selber verkündeten Rücktritt noch nicht bestätigen. (Sport, 14.02.2018 - 13:22) weiterlesen...

Ehemalige Nummer Zwei der Welt - Das stille Karriereende des Tommy Haas. Nun verkündet er in einer kalifornischen Zeitung, dass er nicht mehr Tennis spielen wird. Was mehrere Tage keiner mitbekommt. De facto hatte er seine Karriere längst beendet, nur mit der offiziellen Vollzugsmeldung tat sich Tommy Haas bis zuletzt schwer. (Sport, 13.02.2018 - 12:44) weiterlesen...