Davis Cup, Andreas Mies

Altmaier verliert: Deutsches Davis-Cup-Team scheidet aus

04.02.2023 - 21:12:42

  • Musste sich dem Schweizer Marc-Andrea Hüsler geschlagen geben: Alexander Zverev. - Foto: Harald Tittel/dpa

    Harald Tittel/dpa

  • Daniel Altmaier verlor das entscheidende Einzel gegen den Schweizer Stan Wawrinka. - Foto: Harald Tittel/dpa

    Harald Tittel/dpa

Musste sich dem Schweizer Marc-Andrea Hüsler geschlagen geben: Alexander Zverev. - Foto: Harald Tittel/dpaDaniel Altmaier verlor das entscheidende Einzel gegen den Schweizer Stan Wawrinka. - Foto: Harald Tittel/dpa

Das deutsche Davis-Cup-Team hat den Einzug in die Gruppenphase überraschend verpasst. Alexander Zverev und Co. mussten sich in der Qualifikation der Schweiz mit 2:3 geschlagen geben und kämpfen nun im Herbst um den Verbleib in der Tennis-Weltgruppe.

Im entscheidenden Einzel unterlag Debütant Daniel Altmaier in Trier nach großem Kampf gegen den Schweizer Routinier Stan Wawrinka mit 3:6, 7:5, 4:6. Zuvor hatte Zverev überraschend im Spitzeneinzel gegen Marc-Andrea Hüsler mit 2:6, 6:7 (4:7) verloren.

Der Sieg von Andreas Mies und Tim Pütz im Doppel zu Beginn des zweiten Tages war damit wertlos. Das deutsche Duo hatte die beiden Schweizer Wawrinka und Dominic Stricker mit 6:7 (3:7), 6:3, 6:4 besiegt und Deutschland damit scheinbar auf die Siegerstraße gebracht. Nach dem ersten Tag hatte es 1:1 gestanden.

@ dpa.de