Radsport, Giro

Terracina - Radprofi Pascal Ackermann hat beim 102.

15.05.2019 - 17:58:05

102. Italien-Rundfahrt - Ackermann feiert zweiten Etappensieg beim Giro d'Italia. Giro d'Italia seinen zweiten Etappensieg eingefahren.

Der 25 Jahre alte deutsche Straßenmeister vom Team Bora-hansgrohe konnte sich bei strömenden Regen nach 140 Kilometern von Frascati nach Terracina im Massensprint durchsetzen. Ackermann gewann vor dem Kolumbianer Fernando Gaviria und dem Franzosen Arnaud Démare. Er hatte zuvor bereits den zweiten Tagesabschnitt der Italien-Rundfahrt 2019 gewinnen können.

Das Rosa Trikot des Gesamtführenden verteidigte auf der vorwiegend flachen Etappe der Slowene Primoz Roglic.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Italien-Rundfahrt - Ackermann verpasst dritten Etappensieg beim Giro d'Italia. Giro d'Italia knapp verpasst. Pesaro - Der deutsche Straßenradmeister Pascal Ackermann hat seinen dritten Etappensieg beim 102. (Sport, 18.05.2019 - 17:22) weiterlesen...

102. Italien-Rundfahrt - Bilbao gewinnt siebte Giro-Etappe - Ackermann punktet. Giro d'Italia gewonnen. L'Aquila - Der Spanier Pello Bilbao hat die siebte Etappe des 102. (Sport, 17.05.2019 - 17:22) weiterlesen...

102. Italien-Rundfahrt - Giro-Aus für niederländischen Mitfavorit Dumoulin. Giro d'Italia vorzeitig beendet. Der 28 Jahre alte Niederländer stieg kurz nach dem Start der fünften Etappe vom Rad und muss seine Hoffnungen auf seinen zweiten Giro-Gesamtsieg nach 2017 um mindestens ein Jahr aufschieben. Frascati - Radprofi Tom Dumoulin hat den 102. (Sport, 15.05.2019 - 15:30) weiterlesen...

3. Etappe Giro d'Italia - Ackermann sprintet auf Platz vier - Roglic in Rosa. Giro d'Italia knapp verpasst. Orbetello - Der deutsche Straßenrad-Meister Pascal Ackermann hat seinen zweiten Etappensieg beim 102. (Sport, 13.05.2019 - 18:21) weiterlesen...

Giro d'Italia - Ackermann krönt Giro-Debüt mit Etappensieg. Das Rosa Trikot des Gesamtersten trägt Primoz Roglic, der das Auftaktzeitfahren gewinnt. Dabei hat der frühere Skispringer seine namhaften Konkurrenten geradezu deklassiert. Was für ein Giro-Debüt! Pascal Ackermann holt sich gleich bei der ersten Sprintankunft seinen ersten Etappensieg. (Sport, 12.05.2019 - 17:40) weiterlesen...

Giro d'Italia - Ackermann gewinnt zweite Etappe - Roglic weiter in Rosa. Giro d'Italia gewonnen. Der Debütant holte sich nach 205 Kilometern von Bologna nach Fucecchio den Sieg im Massensprint vor dem italienischen Meister Elia Viviani und dem Australier Caleb Ewan. Fucecchio - Der deutsche Straßenrad-Meister Pascal Ackermann hat die zweite Etappe des 102. (Sport, 12.05.2019 - 17:22) weiterlesen...