Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Radsport, Tour de France

Saint-Martin-de-Ré - Sam Bennett hat die zehnte Etappe der 107.

08.09.2020 - 17:30:07

107. Tour de France - Ire Bennett gewinnt zehnte Etappe - Roglic bleibt in Gelb. Tour de France gewonnen. Der Ire holte sich nach 168,5 Kilometern von Le Château-d'Oléron nach Saint-Martin-de-Ré den Sieg vor Caleb Ewan und Peter Sagan.

Das Gelbe Trikot behält der Slowene Primoz Roglic, der weiterhin 21 Sekunden vor dem kolumbianischen Titelverteidiger Egan Bernal liegt.

Vor der Etappe war bekannt geworden, dass alle Fahrer bei den Corona-Tests rund um den ersten Ruhetag negativ geblieben waren. Dafür gab es aber einen Positivbefund bei Tour-Direktor Christian Prudhomme, der das Rennen für mindestens eine Woche verlassen muss. Auch vier Betreuer aus den 22 Mannschaften wurden positiv getestet, was aber keine Folgen für die Teams hatte.

Am folgenden Tag wird die Frankreich-Rundfahrt mit der elften Etappe über 167,5 Kilometer von Châtelaillon-Plage nach Poitiers fortgesetzt. Abgesehen von einem Berg der vierten Kategorie warten keine großen Schwierigkeiten, so dass es zu einem Massensprint kommen könnte.

© dpa-infocom, dpa:200908-99-479797/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

107. Frankreich-Rundfahrt - Andersen als Ausreißerkönig der Tour - Roglic weiter in Gelb. Der Däne holt seinen zweiten Etappensieg. Das Gelbe Trikot trägt vor dem entscheidenden Bergzeitfahren weiter der Slowene Primoz Roglic. Sören Kragh Andersen hat wieder zugeschlagen und das deutsche Sunweb-Team erneut jubeln lassen. (Sport, 18.09.2020 - 20:56) weiterlesen...

Ausblick auf die 19. Etappe - Das bringt der Tag bei der Tour de France. Die Alpen sind auch geschafft, Primoz Roglic kann sich allmählich Gedanken über seine Siegesrede machen. Am Freitag hat der Slowene auf der Flachetappe unter normalen Umständen nichts zu befürchten. 325,2 Kilometer sind es nur noch bis Paris. (Sport, 18.09.2020 - 04:34) weiterlesen...

107. Frankreich-Rundfahrt - Tour: Roglic fast am Ziel - Kwiatkowski letzter Alpen-Sieger. Die letzte Alpen-Etappe gewinnt Ex-Weltmeister Kwiatkowski. Altstar André Greipel muss aufgeben. Wer soll Primoz Roglic noch stoppen? Ob bergauf, bergab oder über Schotterpisten - der Slowene fährt schier unaufhaltsam im Gelben Trikot in Richtung Paris. (Sport, 17.09.2020 - 17:28) weiterlesen...

Abschieds-Tour - Endstation Alpen: Greipel steigt auf der 18. Etappe vom Rad. Aufgeben kam für André Greipel lange nicht in Frage. Er quält sich über viele hohe Pässe, auf der letzten Alpen-Etappe aber geht nichts mehr. Seine wohl letzte Tour ist vorzeitig beendet. Seine zehnte Tour-Teilnahme ist bereits nach dem Sturz zu Beginn «eine Tortur». (Sport, 17.09.2020 - 15:52) weiterlesen...

107. Frankreich-Rundfahrt - Greipel steigt auf der letzten Alpen-Etappe bei der Tour aus. Tour de France ausgestiegen. La Roche-sur-Foron - Altstar André Greipel ist am Donnerstag bei der 107. (Sport, 17.09.2020 - 13:52) weiterlesen...

Radprofi im Interview - Greipel auf Abschiedstour: «Ist schon eine komische Tour». Elf Etappensiege holte er, zwei davon in Paris. Die Hauptstadt will der 38-Jährige noch einmal erreichen. Die steigenden Corona-Zahlen in Frankreich bereiten aber Sorgen. Über viele Jahre war André Greipel bei den Sprints der Tour de France eine feste Größe. (Sport, 17.09.2020 - 06:58) weiterlesen...