Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Motorsport, Formel 1

Spa-Francorchamps - Lewis Hamilton hat sich mit Streckenrekordzeit die Pole Position für den Formel-1-Klassiker in Spa-Francorchamps geholt.

29.08.2020 - 16:18:11

Großer Preis von Belgien - Hamilton rast auf die Pole - Vettel-Aus im zweiten Durchgang

  • Sebastian Vettel - Foto: Francisco Seco/AP Pool/dpa

    Sebastian Vettel scheiterte mit seinem Ferrari in Q2. Foto: Francisco Seco/AP Pool/dpa

  • Lewis Hamilton - Foto: Lars Baron/POOL GETTY/AP/dpa

    Lewis Hamilton holte sich die Pole - vor seinem Teamkollegen Valtteri Bottas. Foto: Lars Baron/POOL GETTY/AP/dpa

Sebastian Vettel - Foto: Francisco Seco/AP Pool/dpaLewis Hamilton - Foto: Lars Baron/POOL GETTY/AP/dpa

Der WM-Spitzenreiter und sechsmalige Weltmeister verwies in der Qualifikation zum Großen Preis von Belgien seinen Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas mit einem Vorsprung von über einer halben Sekunde auf den zweiten Platz.

Mercedes holte damit in dieser Saison bisher alle Pole Positions. Für Hamilton ist es die 93. seiner Karriere und die fünfte in diesem Jahr. In Spa startet Hamilton zum sechsten Mal von der Pole.

Auf Rang drei kam der WM-Zweite Max Verstappen im Red Bull, er war nur 15 Tausendstelsekunden langsamer als Bottas. Sebastian Vettel war bereits im zweiten K.o.-Abschnitt als 14. ausgeschieden. Er wird das Rennen im Ferrari an diesem Sonntag (15.10 Uhr/Sky und RTL) von der siebten Startreihe aus beginnen müssen. Teamkollege Charles Leclerc wird als 13. neben Vettel stehen.

© dpa-infocom, dpa:200829-99-356089/3

@ dpa.de