Motorsport, Formel 1

Monte Carlo - Mit einer Fabelrunde hat sich WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel die Tagesbestzeit beim Formel-1-Training in Monaco gesichert.

25.05.2017 - 15:42:05

Monaco-Training - Vettel brilliert mit Tagesbestzeit

Der Ferrari-Pilot verwies in Monte Carlo den australischen Red-Bull-Fahrer Daniel Ricciardo mit fast einer halben Sekunde Vorsprung auf den zweiten Platz. Schneller als Vettel war noch niemand auf dem legendären Kurs im Fürstentum. Dritter wurde sein finnischer Teamkollege Kimi Räikkönen. Der WM-Zweite Lewis Hamilton, im ersten Training noch Schnellster vor Vettel, musste sich am Nachmittag mit Rang acht begnügen. Der britische Vorjahressieger liegt in der Gesamtwertung sechs Punkte hinter Vettel.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!