Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Motorsport, Formel 1

Budapest - Titelverteidiger Lewis Hamilton hat mit einem Sieg im dritten Formel-1-Saisonrennen die WM-Führung übernommen.

19.07.2020 - 16:58:11

Formel 1 - Hamilton gewinnt auch auf dem Hungaroring. Der Mercedes-Pilot fuhr am Sonntag in Ungarn ungefährdet den 86. Grand-Prix-Erfolg seiner Karriere ein.

  • Großer Preis von Ungarn - Foto: Darko Bandic/AP Pool/AP/dpa

    Lewis Hamilton (vorne) konnte den Großen Preis von Ungarn zum achten Mal gewinnen. Foto: Darko Bandic/AP Pool/AP/dpa

  • Max Verstappen - Foto: Mark Thompson/Pool Getty/dpa

    Max Verstappen landete mit seinem Red Bull hinter Lewis Hamilton auf Platz zwei. Foto: Mark Thompson/Pool Getty/dpa

  • Sebastian Vettel - Foto: Joe Klamar/Pool AFP/AP/dpa

    Sebastian Vettel kam als Sechster ins Ziel. Foto: Joe Klamar/Pool AFP/AP/dpa

Großer Preis von Ungarn - Foto: Darko Bandic/AP Pool/AP/dpaMax Verstappen - Foto: Mark Thompson/Pool Getty/dpaSebastian Vettel - Foto: Joe Klamar/Pool AFP/AP/dpa

Hinter dem Briten wurde der Niederländer Max Verstappen im Red Bull Zweiter, auf Platz drei fuhr der Finne Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. Hamilton löste damit Bottas an der Spitze der Gesamtwertung ab und holte sich auch den Zusatzpunkt für die schnellste Rennrunde.

Ferrari-Star Sebastian Vettel kam auf dem zu Beginn regennassen Hungaroring hinter Alex Albon im zweiten Red Bull als Sechster ins Ziel.

© dpa-infocom, dpa:200719-99-849147/2

@ dpa.de