Handball, Männer

Zagreb - Rekord-Europameister Schweden spielt am Sonntag (20.30 Uhr) gegen Spanien um den Titel bei der Handball-EM in Kroatien.

26.01.2018 - 22:46:06

Weltmeister gescheitert - Schweden folgt Spanien ins Finale der Handball-EM

Mit einem überraschenden 35:34 (28:28, 16:14)-Erfolg nach Verlängerung gegen Olympiasieger Dänemark im zweiten Halbfinale in Zagreb folgten die Schweden den Iberern ins Finale. Beste Spieler der siegreichen Skandinavier waren Torhüter Andreas Palicka vom deutschen Meister Rhein-Neckar Löwen sowie Mattias Zachrisson: Der Spieler der Füchse Berlin war mit acht Treffern bester schwedischer Torschütze. Den Dänen halfen dagegen auch die zwölf Tore von Superstar Mikkel Hansen nicht.

Während Schweden oder Spanien damit die Nachfolge von Titelverteidiger Deutschland antreten werden, müssen die Dänen noch im Spiel um den dritten Platz gegen Weltmeister Frankreich antreten.

Die Franzosen hatten zuvor im ersten Halbfinale ebenfalls überraschend mit 23:27 gegen Spanien verloren. Bester Werfer des Vize-Champions war Ferran Solé mit sieben Treffern, für Frankreich war Cedric Sorhaindo mit sechs Toren am erfolgreichsten.

Für die Franzosen war es die erste Pflichtspielniederlage seit dem 3. Mai vergangenen Jahres, als sie in der EM-Qualifikation in Norwegen (30:35) verloren hatten. In der erneut nicht ansatzweise gefüllten Arena in Zagreb fanden sie kaum ein Mittel gegen die überragende Defensive der Spanier.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Keine Trennung - Prokop bleibt überraschend Handball-Bundestrainer. Der 39-Jährige soll die DHB-Auswahl in die Heim-WM 2019 führen. Er darf auch deshalb bleiben, weil er Fehler eingestanden hat. Nach dem desolaten EM-Auftritt in Kroatien hält der Deutsche Handballbund überraschend an Bundestrainer Prokop fest. (Sport, 19.02.2018 - 17:57) weiterlesen...

Christian Prokop bleibt überraschend Handball-Bundestrainer. Trotz des desolaten EM-Auftritts in Kroatien soll der 39-Jährige die DHB-Auswahl auch in die Heim-WM im Januar 2019 führen, wie DHB-Präsident Andreas Michelmann sagte. «Es hat eine deutliche Entwicklung beim Trainer gegeben. Was uns dazu veranlasst hat, ihm zu glauben, dass er diesen Weg auch weiter gehen kann», sagte Michelmann. Zuvor hatte sich die DHB-Spitze rund zwei Stunden lang in einem Hotel am Flughafen von hannover beraten. Hannover - Der Deutsche Handballbund hält nach einer wochenlangen Hängepartie überraschend an Bundestrainer Christian Prokop fest. (Politik, 19.02.2018 - 16:48) weiterlesen...

Keine Trennung - Prokop bleibt Handball-Bundestrainer. Das sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann nach einem Spitzentreffen des Deutschen Handballbundes in Hannover. Hannover - Christian Prokop bleibt trotz des enttäuschenden EM-Abschneidens Handball-Bundestrainer. (Sport, 19.02.2018 - 16:06) weiterlesen...

Keine Trennung: Christian Prokop bleibt Handball-Bundestrainer. Das sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann nach einem Spitzentreffen des Deutschen Handballbundes am Montag in Hannover. Hannover - Christian Prokop bleibt trotz des enttäuschenden EM-Abschneidens Handball-Bundestrainer. (Politik, 19.02.2018 - 16:04) weiterlesen...

Keine Trennung: Christian Prokop bleibt DHB-Bundestrainer. Das sagte DHB-Präsident Andreas Michelmann nach einem Spitzentreffen des Deutschen Handballbundes in Hannover. Hannover - Christian Prokop bleibt trotz des enttäuschenden EM-Abschneidens Handball-Bundestrainer. (Politik, 19.02.2018 - 16:04) weiterlesen...

Deutscher Handballbund - Brisanter Handball-Gipfel - Bundestrainer Prokop vor Aus. Dass der Bundestrainer bleibt, gilt als unwahrscheinlich. Am Montagnachmittag teilt der Deutsche Handballbund seine Entscheidung zur Personalie Prokop mit. (Sport, 19.02.2018 - 05:22) weiterlesen...