Handball, Männer

Zagreb - Die deutschen Handballer können auch im zweiten Gruppenspiel bei der Europameisterschaft in Kroatien auf ihren Torhüter Andreas Wolff setzen.

14.01.2018 - 10:46:05

Vor Slowenien-Spiel - DHB-Keeper Wolff fit für zweites EM-Spiel

«Er hat eine leichte Prellung, nichts Schlimmes», sagte Bundestrainer Christian Prokop. «Da machen wir uns keine Sorgen.» Damit wird der beim lockeren 32:19-Auftakterfolg gegen Montenegro überragende Keeper auch am Montag (18.15 Uhr) gegen Slowenien zwischen den Pfosten stehen. Wegen seiner leichten Knöchelverletzung war Wolff am Samstagabend kurz vor dem Abpfiff aus der Partie genommen und anschließend bandagiert worden.

Mit einem weiteren Sieg gegen den WM-Dritten Slowenien würde die DHB-Auswahl bereits den Einzug in die Hauptrunde des Turniers perfekt machen. «Da geht es jetzt um eine Zusammenhaltsprüfung. Weil die Atmosphäre, vor der ich immer gewarnt haben, die werden wir morgen in der Halle erleben», sagte Prokop mit Blick auf die zahlreichen angereisten Fans der Slowenen. Auch DHB-Vizepräsident Bob Hanning warnte davor, sich nach dem klaren Auftaktsieg gegen schwache Montenegriner zu sicher zu fühlen. «Es war ein guter Start, aber mehr war es dann auch nicht», sagte der 49-Jährige.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Handball-EM - DHB-Auswahl unter Druck - Hanning: «Keine Alibis mehr». Zum Hauptrundenauftakt muss ein Sieg gegen Tschechien ran, sollen die Medaillenträume nicht frühzeitig platzen. Die Stolper-Vorrunde bei der Handball-EM hat beim Titelverteidiger Spuren hinterlassen. (Sport, 18.01.2018 - 13:00) weiterlesen...

Handball-EM - DHB-Team mit unverändertem Kader in die Hauptrunde Zagreb - Die deutschen Handballer starten mit unverändertem Kader und der Hoffnung auf eine schnelle Leistungssteigerung in die Hauptrunde der Europameisterschaft in Kroatien. (Sport, 18.01.2018 - 11:02) weiterlesen...

Handball-EM - Tschechien, Dänemark, Spanien: DHB-Gegner in Hauptrunde. Dort trifft der Europameister nun auf schwere Gegner. «Jetzt sind wir zum Siegen verdammt»: So bezeichnete DHB-Vize Hanning die Ausgangslage vor Beginn der Hauptrunde der Handball-EM. (Sport, 18.01.2018 - 06:50) weiterlesen...

Handball - Tschechien, Dänemark, Spanien: DHB-Gegner in EM-Hauptrunde. Dort trifft der Europameister nun auf schwere Gegner. «Jetzt sind wir zum Siegen verdammt»: So bezeichnete DHB-Vize Hanning die Ausgangslage vor Beginn der Hauptrunde der Handball-EM. (Sport, 18.01.2018 - 05:02) weiterlesen...

Deutsche Hauptrundengruppe bei Handball-EM komplett. Die Iberer sicherten sich trotz einer 22:25-Niederlage zum Vorrundenabschluss gegen Dänemark den Sieg in der Gruppe D. Bei Punktgleichheit mit den Dänen und Tschechen gab das beste Torverhältnis im Dreiervergleich den Ausschlag zugunsten Spaniens. Den letzten freien Platz in der Hauptrunde sicherte sich Slowenien durch ein 28:19 gegen Montenegro. Zagreb - Deutschlands Handballer treffen in der EM-Hauptrunde auf Außenseiter Tschechien, Olympiasieger Dänemark und Vize-Europameister Spanien. (Politik, 17.01.2018 - 22:20) weiterlesen...

Deutsche Handballer nach Remis nur Gruppenzweiter. Die DHB-Auswahl trennte sich im letzten Vorrundenspiel 25:25 von Mazedonien und darf sich im Kampf um den Einzug ins Halbfinale keinen weiteren Ausrutscher mehr leisten. Bester Werfer beim Titelverteidiger war vor rund 6500 Zuschauern in Zagreb Steffen Weinhold mit sieben Toren. Zagreb - Deutschlands Handballer haben den erhofften Gruppensieg bei der Europameisterschaft verpasst. (Politik, 17.01.2018 - 20:34) weiterlesen...