Handball, Frauen

Was f├╝r ein Coup zum EM-Auftakt! Den deutschen Handballerinnen gelingt im ersten Gruppenspiel ein ├╝berraschender Sieg ├╝ber den gro├čen Favoriten Norwegen.

02.12.2018 - 10:30:07

Europameisterschaft - Jubel bei Handball-Frauen nach EM-Coup gegen Norwegen. Bereits am Montag kann das Team von Bundestrainer Groener den Einzug in die Hauptrunde schaffen.

Brest - Als sich der erste Jubel der deutschen Handball-Frauen ├╝ber den EM-Traumstart gegen Titelverteidiger Norwegen gelegt hatte, sa├č Siegsch├╝tzin Emily B├Âlk ganz alleine auf der Bank und starrte ungl├Ąubig auf die Anzeigetafel. 33:32 stand dort - die erste Sensation der Europameisterschaft!

┬źSo richtig fassen kann ich das noch nicht. Das h├Ątte doch vor dem Spiel niemand gedacht. Die Wettquoten standen ziemlich deutlich gegen uns┬╗, sagte B├Âlk ├╝ber den Coup der jungen DHB-Auswahl. ┬źUmso geiler ist es, das wir so ├╝berraschen konnten.┬╗

Mit einem Sieg gegen den EM-F├╝nften Rum├Ąnien an diesem Montag (18.00 Uhr) kann das neu formierte Team des neuen Bundestrainers Henk Groener vorzeitig den Einzug in die Hauptrunde perfekt machen. Das w├Ąre ein erster Meilenstein auf dem angestrebten Weg zur├╝ck in die Weltspitze.

Die erste Bew├Ąhrungsprobe nach der verpatzten Heim-WM 2017 und dem darauf folgenden Umbruch bestanden die DHB-Frauen am Samstag vor 4077 Zuschauern in Brest mit Bravour. ┬źDie Mannschaft hat unglaublich gek├Ąmpft und super gespielt┬╗, lobte Groener. Der 58 Jahre alte Niederl├Ąnder verordnete seinem Team einen gnadenlosen Tempo-Handball, der die klar favorisierten Norwegerinnen von Beginn an vor Probleme stellte.

┬źWir haben unser Spiel durchgezogen, sind locker geblieben. Und als es eng wurde, sind wir cool geblieben, was von unserem jungen Team so nicht zu erwarten war┬╗, stellte B├Âlk zufrieden fest. Die 20-J├Ąhrige, deren Mutter Andrea vor 25 Jahren mit Deutschland den WM-Titel gewann, geh├Ârt trotz ihres jungen Alters schon zu den F├╝hrungsfiguren in der DHB-Auswahl.

Dieser Verantwortung wurde B├Âlk, die bei der WM im Vorjahr wegen einer Fu├čverletzung nicht gl├Ąnzen konnte, beim ersten deutschen Erfolg gegen den siebenmaligen Rekord-Europameister Norwegen seit sieben Jahren gerecht. Die R├╝ckraumspielerin vom deutschen Meister Th├╝ringer HC war neben Linksau├čen Ina Gro├čmann mit f├╝nf Toren beste Werferin und sorgte 23 Sekunden vor Schluss f├╝r den umjubelten Siegtreffer. ┬źEs hat Mega-Spa├č gemacht┬╗, befand B├Âlk.

Ohne Angst vor gro├čen Namen spielte die deutsche Mannschaft gegen einen der gro├čen Turnierfavoriten, der seine letzte EM-Niederlage 2014 erlitten hatte, von Beginn an mutig und locker auf. ┬źIm Angriff haben wir immer L├Âsungen gegen die starke norwegische Abwehr gefunden, und wir haben es fast ├╝ber das ganze Spiel geschafft, deren Tempospiel zu unterbinden. Wir wussten, wenn uns das gelingt, haben wir eine Chance ? und die haben wir heute genutzt┬╗, res├╝mierte Groener.

Julia Behnke, Alicia Stolle und Xenia Smits trafen jeweils viermal f├╝r den Au├čenseiter, der schon vor zwei Jahren mit einem Auftaktsieg gegen den sp├Ąteren EM-Zweiten Niederlande ├╝berrascht hatte. ┬źWir sind super-happy, dass wir diesen Super-Brocken zum Auftakt geschafft haben┬╗, sagte Kapit├Ąnin Behnke. ┬źDarauf sind wir unheimlich stolz.┬╗

@ dpa.de

Weitere Meldungen

EM┬áin Frankreich - R├╝ckschlag f├╝r DHB-Frauen: 25:26-Niederlage gegen Ungarn. Die zweite Turnier-Niederlage gegen Ungarn tut m├Ąchtig weh. Zumal sie nicht n├Âtig war. Das Halbfinale ist aus eigener Kraft nicht mehr zu erreichen. Die deutschen Handball-Frauen erleiden bei der EM einen bitteren R├╝ckschlag. (Sport, 09.12.2018 - 17:08) weiterlesen...

EM in Frankreich - R├╝ckschlag f├╝r DHB-Frauen: 25:26-Niederlage gegen Ungarn Nancy - Bitterer R├╝ckschlag f├╝r die deutschen Handball-Frauen: Nach einer 25:26 (10:12)-Niederlage gegen Ungarn ist der erste Halbfinaleinzug bei der Europameisterschaft seit zehn Jahren f├╝r die DHB-Auswahl in weite Ferne ger├╝ckt. (Sport, 09.12.2018 - 16:48) weiterlesen...

EM in Frankreich - DHB-Frauen unterliegen Ungarn 25:26. Das Team von Bundestrainer Henk Groener unterlag in Nancy gegen Ungarn mit 25:26 (10:12) und verf├╝gt nun ├╝ber 4:4 Punkte. Nancy - Deutschlands Handball-Frauen haben im Kampf um eine EM-Medaille einen R├╝ckschlag erlitten. (Sport, 09.12.2018 - 16:38) weiterlesen...

Handball-EM - Eckerle mit DHB-Frauen auf H├Âhenflug: ┬źEine geile Chance┬╗. Gro├čen Anteil am sportlichen H├Âhenflug hat Torfrau Dinah Eckerle. Im Duell mit Ungarn ist sie wieder als starker R├╝ckhalt gefragt. Die deutschen Handballerinnen d├╝rfen bei der EM in Frankreich vom Halbfinale tr├Ąumen. (Sport, 08.12.2018 - 11:34) weiterlesen...

DHB-Frauen wecken bei EM zarte Medaillenhoffnungen. Mit dem 29:23 -Sieg gegen Spanien erhielt sich das junge Team von Bundestrainer Henk Groener in Nancy die Chance auf die erste Halbfinalteilnahme seit zehn Jahren und weckte zarte Medaillenhoffnungen. 2008 hatte die deutsche Mannschaft bei der Endrunde in Mazedonien letztmals in einem EM-Halbfinale gestanden, damals aber gegen Spanien mit 29:33 verloren und Rang vier belegt. Nancy - Nach ihrem furiosen Start in die EM-Hauptrunde legten die deutschen Handball-Frauen um ihre ├╝berragende Torfrau Dinah Eckerle einen ausgelassenen Freudentanz auf das Parkett. (Politik, 07.12.2018 - 20:14) weiterlesen...

Europameisterschaft - DHB-Frauen wecken zarte Medaillenhoffnungen Nancy - Mit einem furiosen Start in die Hauptrunde haben Deutschlands Handball-Frauen bei der Europameisterschaft zarte Medaillenhoffnungen geweckt. (Sport, 07.12.2018 - 19:36) weiterlesen...