Magdeburg, IHF Super Globe

Titelverteidiger SC Magdeburg steht bei der Vereinsweltmeisterschaft im Halbfinale.

20.10.2022 - 21:25:30

SC Magdeburg steht im Halbfinale des Super Globe. Im letzten Gruppenspiel des sogenannten Super Globe siegte der SCM gegen Khaleej mit 35:29.

Titelverteidiger SC Magdeburg hat bei der Vereinsweltmeisterschaft, dem sogenannten Super Globe, das Halbfinale erreicht.

Gegen den saudischen Vertreter Khaleej gewannen die Elbestädter das entscheidende Gruppenspiel mit 35:29 (17:14). Beste Magdeburger Schützen waren Daniel Pettersson und Lukas Mertens mit je fünf Treffern.

Gegen den Club aus einem Vorort des Austragungsorts Dammam musste Magdeburg mit einer hitzigen Atmosphäre klarkommen: Alle SCM-Angriffe wurden von einem ständigen Pfeifkonzert begleitet; der Favorit lag zurück (2:4/6.). Nach einem Foul an SCM-Linksaußen Lukas Mertens sah Hassan Al Turaiki die Rote Karte (14.) und der SCM verwandelte den fälligen Siebenmeter zur ersten Führung (8:7). Die konnte Magdeburg bis zur Halbzeit minimal ausbauen, es blieb ein Spiel auf Augenhöhe. Nach der Pause glich Khaleej aus (19:19/37.), doch der SCM ließ keine Wende im Spiel zu, setzte sich Mitte der Halbzeit sogar auf sechs Treffer ab. Khaleej mühte sich zwar, kam aber nicht mehr entscheidend heran.

Im Halbfinale trifft der SCM am Samstag auf den ägyptischen Club Al-Ahly, der sich etwas überraschend gegen Benfica Lissabon durchgesetzt hatte.

@ dpa.de