Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Handball, EM

Stockholm - Deutschlands Handballer haben die Europameisterschaft als Fünfter beendet.

25.01.2020 - 17:30:06

Europameisterschaft - Deutsche Handballer nach Sieg gegen Portugal Fünfter. Die DHB-Auswahl gewann vor rund 6000 Zuschauern in Stockholm das bedeutungslose Platzierungsspiel gegen Portugal mit 29:27 (14:13).

  • Bundestrainer - Foto: Sascha Klahn/dpa

    Bundestrainer Christian Prokop gibt an der Seitenlinie Anweisungen. Foto: Sascha Klahn/dpa

  • Kraftvoll - Foto: Sascha Klahn/dpa

    Der deutsche Spieler Jannik Kohlbacher (M) setzt sich gegen Alexandre Cavalcanti (l) und Alexis Borges (r) durch. Foto: Sascha Klahn/dpa

  • Jubel - Foto: Sascha Klahn/dpa

    Deutschlands Fabian Böhm ballt nach einem Treffer jubelnd die Fäuste. Foto: Sascha Klahn/dpa

  • Ohne Chance - Foto: Anders Wiklund/TT NEWS AGENCY via AP/dpa

    Deutschlands Torwart Andreas Wolff kann den Treffer von Portugals Fabio Magalhaes nicht verhindern. Foto: Anders Wiklund/TT NEWS AGENCY via AP/dpa

Bundestrainer - Foto: Sascha Klahn/dpaKraftvoll - Foto: Sascha Klahn/dpaJubel - Foto: Sascha Klahn/dpaOhne Chance - Foto: Anders Wiklund/TT NEWS AGENCY via AP/dpa

Bester Werfer im Team von Bundestrainer Christian Prokop, in dem Kapitän Uwe Gensheimer und Abwehrstratege Hendrik Pekeler kurzfristig ausfielen, war Julius Kühn mit sechs Toren. Auch der zweite Abwehrchef Patrick Wiencek fehlte wegen Knieproblemen.

@ dpa.de