WM, Männer

Nikolaj Jacobsen führte Dänemark 2019 und 2021 jeweils zum WM-Titel.

12.01.2023 - 07:31:08

Jacobsen: Deutschland wichtigste Handball-Nation in Europa. Bei der Weltmeisterschaft hofft er auch auf ein gutes Abschneiden der DHB-Auswahl.

Dänemarks Weltmeister-Trainer Nikolaj Jacobsen drückt bei der Handball-Weltmeisterschaft auch dem deutschen Team die Daumen. «Für den Handball ist es von großer Bedeutung, dass die Deutschen eine erfolgreiche Nationalmannschaft haben. Deutschland ist die wichtigste Handball-Nation in Europa und entsprechend wichtig für die ganze Sportart», sagte Jacobsen dem «Mannheimer Morgen». 

Der 51-Jährige führte die Dänen 2019 und 2021 zum WM-Titel. Die DHB-Auswahl bezeichnet er als «eine sehr spannende Mannschaft mit einem erfahrenen Trainer, was ich für eine gute Mischung halte». Allerdings glaubt der frühere Bundesligaspieler und -trainer, «dass es noch ein wenig dauern wird, bis dieses Team auch richtig weit bei einem Turnier kommen kann». 

Mit der Bundesliga hat Jacobsen, der die Rhein-Neckar Löwen 2016 und 2017 zum Meistertitel führte, «noch nicht abgeschlossen». Allerdings gebe es eine Einschränkung. «Den dänischen Nationaltrainer und den Vereinstrainer Nikolaj Jacobsen wird es nicht zeitgleich bei einem deutschen Champions-League-Teilnehmer geben», betonte er. «Ich glaube nicht, dass ich die Arbeit bei dieser Doppelbelastung so meistern kann, wie ich das möchte.» 

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Dänen feiern WM-Coup ihrer Handballer. Als Vater des Erfolgs wird der Trainer gefeiert. Ein Jungstar aus der Bundesliga heimst weitere Preise ein. Dänemarks Handballer setzen sich erneut die WM-Krone auf. (Sport, 30.01.2023 - 18:55) weiterlesen...

DHB-Sportdirektor: Mit WM-Titel «freudig in die Zukunft». Nach dem Erfolg gegen Belgien ist die Euphorie groß. In einem Hockey-Penalty-Krimi gewinnt Deutschland den WM-Titel. (Sport, 30.01.2023 - 07:30) weiterlesen...

Dank Wolff: DHB-Team holt bei WM Platz fünf. Bei der Heim-EM soll es unter die besten Vier gehen. Die deutschen Handballer beenden die WM auf Rang fünf. (Sport, 29.01.2023 - 14:39) weiterlesen...

Der neue Bundestrainer: Gislason führt mit ruhiger Hand. Bei der WM vermittelt der Handball-Bundestrainer ein neues Bild von sich. Die Spieler sind voll des Lobes über die Zusammenarbeit. Früher galt Alfred Gislason als harter Hund. (Sport, 28.01.2023 - 12:32) weiterlesen...

Vor WM-Abschluss: Bundestrainer Gislason lobt Torwart Wolff. Schon vor der Partie lobt der Bundestrainer einen seiner Spieler besonders. Zum WM-Abschluss trifft die deutsche Mannschaft am Sonntag im Spiel um Platz fünf auf Norwegen. (Sport, 28.01.2023 - 07:27) weiterlesen...

Dänemark und Frankreich spielen bei WM um Gold. Dänemark kann den dritten Titel in Serie gewinnen, Frankreich sogar zum siebten Mal Weltmeister werden. Im Endspiel der Handball-WM kommt es zum Duell zwischen zwei absoluten Schwergewichten. (Sport, 27.01.2023 - 22:37) weiterlesen...