Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Handball, EM

Fünf Tage vor dem EM-Auftakt gegen die Niederlande absolviert die DHB-Auswahl ihren vorletzten Test.

04.01.2020 - 04:56:05

Einspielen für die EM - Deutsche Handballer testen gegen Island. Im Duell mit Island will der WM-Vierte das Selbstvertrauen stärken und die Abläufe schärfen.

Mannheim - Deutschlands Handballer wollen mit einem Sieg im Test-Länderspiel gegen Island Schwung für die Europameisterschaft holen. In der Partie am heutigen Samstag (17.20 Uhr/ZDF) in Mannheim geht es vor allem um den Feinschliff in allen Mannschaftsteilen.

TOR: Eine Schlüsselposition. Andreas Wolff und Johannes Bitter sollen das Rückgrat der DHB-Auswahl bilden. «Beide Torhüter machen einen sehr guten Eindruck», berichtete Bundestrainer Christian Prokop nach den ersten Trainingseinheiten beim EM-Lehrgang in Frankfurt. «Sie verstehen sich auch gut im Umgang und unterstützen sich vom ersten Moment an. Sie sind zu Großem imstande.»

ABWEHR: Das Prunkstück. «Es ist ganz wichtig, dass wir in der Abwehr wieder das Niveau der Weltmeisterschaft erreichen», sagte Prokop, «auch mit der einen oder anderen neuen Personalie.» Die Kieler Hendrik Pekeler und Patrick Wiencek bilden den Innenblock, in dem auch Paul Drux getestet werden soll, um das Offensivspiel bei Balleroberung schneller zu machen. «Das Hauptthema wird sein, in zwei Abwehrsystemen eine volle Überzeugung und eine gute Zusammenarbeit hinzukriegen», sagte der Bundestrainer.

ANGRIFF: Die Problemzone. Martin Strobel, Fabian Wiede, Steffen Weinhold, Tim Suton, Simon Ernst, Franz Semper und Niclas Pieczkowski - gleich sieben Rückraumspieler haben für die EM absagen müssen. Vor allem auf der Position des Spielmachers ist der Aderlass groß.

Paul Drux, bei den Füchsen Berlin eigentlich auf halblinks zuhause, soll den Part größtenteils ausfüllen. «Er wird über seine Abwehr-Qualität häufig zu Spielstart vorne und hinten ein wichtiger Mann sein und die Mittelposition öfter besetzen als andere», kündigte Prokop an. «Aber es ist ganz wichtig, dass wir die Dreier-Konstellation im Rückraum gut hinkriegen. Deshalb wird es ein Wechselspiel sein. Da sind alle Rückraumspieler gefragt.»

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Handball-EM - Frecher Kastening steht für Aufschwung im DHB-Team. Eine Niederlage würde das Ende aller Medaillenträume bei der EM bedeuten, ein Sieg die Chance auf das Halbfinale wahren. Das DHB-Team setzt dabei auf einen neuen Hoffnungsträger. Für die deutschen Handballer geht es gegen Kroatien um Alles oder Nichts. (Sport, 17.01.2020 - 15:42) weiterlesen...

Auftakt der Hauptrunde - DHB-Auswahl bei EM angekommen: Gründe für den Aufschwung. Nun steht das Duell mit Kroatien an, in dem das DHB-Team noch ein paar Prozente draufpacken muss. Zum Auftakt der EM-Hauptrunde zeigen sich die deutschen Handballer gegen Weißrussland von ihrer besseren Seite und wecken Hoffnungen auf ein Happy End. (Politik, 17.01.2020 - 05:24) weiterlesen...

Voller Einsatz. Angetrieben von zahlreichen deutschen Fans in der Wiener Stadthalle setzte sich die DHB-Auswahl mit 31:23 gegen Weißrussland durch und wahrte damit die Chance auf das Halbfinale. Die deutschen Handballer haben bei der EM einen gelungenen Start in die Hauptrunde hingelegt. (Media, 17.01.2020 - 00:56) weiterlesen...

Deutschlands Handballer siegen zum EM-Hauptrunden-Auftakt. Die DHB-Auswahl setzte sich am Abend in Wien gegen Weißrussland deutlich mit 31:23 durch und steht in der Gruppe I nun bei 2:2 Punkte. Bester Werfer für den WM-Vierten war Rechtsaußen Timo Kastening mit sechs Toren. Nächster Gegner des Teams von Bundestrainer Christian Prokop ist am Samstag Kroatien. Wien - Die deutschen Handballer haben zum Auftakt der EM-Hauptrunde das erhoffte Erfolgserlebnis gefeiert. (Politik, 16.01.2020 - 22:04) weiterlesen...

EM-Hauptrunde - Deutsche Handballer wie verwandelt: Sieg über Weißrussland. Mit dem verdienten Sieg gegen Weißrussland bleibt das angepeilte Ziel in Reichweite - weil viele Sachen anders laufen als zuletzt. Nach der größtenteils verkorksten Hauptrunde treten die deutschen Handballer zum Start der nächsten EM-Phase wie verwandelt auf. (Politik, 16.01.2020 - 22:02) weiterlesen...

Handball-EM - Golla rückt für Michalczik in den DHB-Kader Wien - Handball-Bundestrainer Christian Prokop hat kurz vor dem Start in die EM-Hauptrunde einen Spielertausch vorgenommen und Johannes Golla ins Aufgebot berufen. (Sport, 16.01.2020 - 08:42) weiterlesen...