Handball, WM

Berlin / Herning - Titelverteidiger Frankreich bleibt bei der Handball-WM erster Verfolger der deutschen Nationalmannschaft in der Vorrundengruppe A.

12.01.2019 - 22:10:05

Weltmeisterschaft - Frankreich bleibt erster Verfolger der deutschen Handballer

Der Weltmeister gewann auch sein zweites Spiel in Berlin vor 12.853 Zuschauern mit 32:21 (15:12) gegen Serbien und hat wie die DHB-Auswahl jetzt 4:0 Punkte auf dem Konto. Wegen der schlechteren Tordifferenz stehen die Franzosen aber hinter der DHB-Auswahl. Beste Torschützen Frankreichs waren Nedim Remili und Ludovic Fabregas mit jeweils fünf Treffern. Erfolgreichster Serbe war der Bundesliga-Profi Bogdan Radivojevic von den Rhein-Neckar Löwen mit sechs Toren.

Auch die anderen Mitfavoriten bleiben auf Kurs in Richtung Hauptrunde. Co-Gastgeber Dänemark setzte sich in Herning locker mit 36:22 (19:10) gegen Tunesien durch und holte ebenfalls den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Superstar Mikkel Hansen und der Flensburger Bundesliga-Profi Rasmus Lauge waren mit je sieben Toren beste Werfer der Mannschaft von Trainer Nikolaj Jacobsen.

Vize-Weltmeister Norwegen hatte gegen Saudi-Arabien ebenfalls keine Probleme und siegte locker mit 40:21 (20:10). Magnus Rod von der SG Flensburg-Handewitt gelangen dabei neun Tore und damit die meisten für die Norweger.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Warm-up vor WM-Halbfinale - Worauf die deutschen Handballer gegen Spanien achten. Dennoch kann die Partie Auswirkungen auf den weiteren Turnierverlauf haben. Denn der nächste Gegner steht noch nicht fest. Worum geht es eigentlich gegen Spanien? Die deutschen Handballer sind bereits vor dem letzten Hauptrundenspiel für das Halbfinale qualifiziert. (Sport, 23.01.2019 - 05:18) weiterlesen...

Deutsche Handballer ohne Druck gegen Spanien. Die bereits für das Halbfinale qualifizierte Mannschaft von Bundestrainer Christian Prokop strebt im Duell mit dem Europameister heute einen siegreichen Abschied aus Köln an, will dabei aber auch Kräfte für die Vorschlussrunde 48 Stunden später in Hamburg sparen. Vor seinem WM-Debüt steht Spielmacher Tim Suton, der den verletzten Martin Strobel bis zum WM-Ende ersetzt. Köln - Ohne Druck gehen die deutschen Handballer bei der Heim-WM in das abschließende Hauptrundenspiel gegen Spanien. (Politik, 23.01.2019 - 01:08) weiterlesen...

Nach Thriller gegen Kroatien - DHB-Coach Prokop: «Für uns ist das einfach nur geil». Die Euphorie nach dem Sieg im Thriller gegen Kroatien ist auch beim Bundestrainer groß, wird jedoch ein wenig durch die schwere Verletzung von Regisseur Strobel getrübt. Deutschlands Handballer stehen bei der Heim-WM im Halbfinale. (Sport, 22.01.2019 - 07:18) weiterlesen...

Deutsche Handballer erreichen WM-Halbfinale. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop entschied eine hochspannende Partie mit 22:21 für sich. Damit kann der DHB-Auswahl das Ticket für das Halbfinale am Freitag in Hamburg vor dem abschließenden Hauptrundenspiel am Mittwoch gegen Spanien nicht mehr genommen werden. Köln - Der Traum von einer WM-Medaille lebt: Die deutschen Handballer haben am Abend mit dem Sieg gegen Kroatien den Einzug ins Halbfinale der Heim-WM perfekt gemacht. (Politik, 21.01.2019 - 23:54) weiterlesen...

Handball-WM - Matchball verwandelt: Deutschland erreicht Halbfinale Köln - Der Traum von einer WM-Medaille lebt: Die deutschen Handballer haben dank ihrer Weltklasse-Abwehr und des überragenden Rückraumspielers Fabian Wiede ihren Matchball gegen Kroatien verwandelt und den Einzug ins Halbfinale der Heim-WM perfekt gemacht. (Sport, 21.01.2019 - 22:18) weiterlesen...

Deutsche Handballer nach Kroatien-Spiel im WM-Halbfinale. Das Team von Bundestrainer Christian Prokop setzte sich am Abend in Köln gegen Kroatien mit 22:21 durch und hat damit einen der beiden ersten Plätze in der Gruppe 1 sicher. Einziger Wermutstropfen war die schwere Verletzung von Spielmacher Martin Strobel. Der 32-Jährige vom Zweitligisten HBW Balingen-Weilstetten zog sich laut einer ersten Diagnose einen Innenbandriss im linken Knie zu und fällt für den Rest der WM aus. Zum Abschluss der Hauptrunde trifft die DHB-Auswahl am Mittwoch auf Spanien. Köln - Deutschlands Handballer haben bei der Heim-WM vorzeitig das Halbfinale erreicht. (Politik, 21.01.2019 - 22:12) weiterlesen...