Handball, EM

Berlin - Handball-Nationalspieler Julius Kühn fährt mit seinen Mannschaftskollegen positiv gestimmt zur Europameisterschaft - doch die Corona-Sorgen werden das Team von Bundestrainer Alfred Gislason immer begleiten.

11.01.2022 - 04:54:09

Handball-Europameisterschaft - Nationalspieler Kühn: EM-Vorfreude und Corona-Sorgen

«Damit beschäftigt man sich schon. Wir werden regelmäßig getestet, und jedes Mal hofft man darauf, dass es keinen von uns erwischt», sagte Kühn den Zeitungen der Funke Mediengruppe in einem Interview. «Es ist ja wirklich so, dass es jeden treffen kann. Von einem auf den anderen Tag kann das Turnier für jeden von uns schon vorbei sein», meinte der 28 Jahre alte Rückraumspieler von der MT Melsungen.

Einer der wenigen «alten Hasen»

Sicherheit wird daher auch beim DHB-Team groß geschrieben. Wer an der am 13. Januar beginnenden Endrunde in Ungarn und der Slowakei teilnehmen will, muss geimpft oder genesen sein. Beides darf nicht länger als ein halbes Jahr zurückliegen. Dies und die strengen Hygieneregeln mit ständigen Tests sollen für einen reibungslosen Turnierverlauf sorgen.

Kühn ist im deutschen EM-Team mit neun Debütanten praktisch einer der wenigen «alten Hasen». Er glaube aber nicht, dass es heute noch «so ist wie vor zehn, 15 Jahren. Also dass es ganz klare Hierarchien gibt und die älteren Spieler als Leitwölfe vorangehen und alle anderen sich daran orientieren», meinte er. Das sei «längst nicht mehr so extrem ausgeprägt».

Er habe «gerade einfach das Gefühl, dass hier ein sehr guter Teamgeist herrscht», befand Routinier Kühn, der 2014 sein Länderspiel-Debüt gab. «Sei es, dass wir nach den Essen alle noch länger zusammensitzen, sei es bei der gemeinsamen Abendgestaltung mit Darts- oder Kartenspielen.»

© dpa-infocom, dpa:220110-99-660145/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Nach Handball-Wunder - Karabatic träumt mit Frankreich vom EM-Titel. Nikola Karabatic ist immer dabei - und darf jetzt im fortgeschrittenen Sportleralter auf den erneuten Triumph hoffen. Dreimal wird Frankreich Handball-Europameister: 2006, 2010 und 2014. (Sport, 27.01.2022 - 16:46) weiterlesen...

Handball-Europameisterschaft - Frankreich komplettiert Halbfinale der EM. Die Franzosen setzten sich trotz langen Rückstands in Budapest noch mit 30:29 (12:17) gegen Weltmeister Dänemark durch. Budapest - Olympiasieger Frankreich hat das Halbfinale der Handball-Europameisterschaft komplettiert. (Sport, 26.01.2022 - 22:24) weiterlesen...

Europameisterschaft - EM-Auftritt macht Handballern Mut - Ein weiterer Corona-Fall. Die EM-Tage von Bratislava machen Mut für die Zukunft. Vor der Heimreise gibt es einen weiteren Corona-Fall. Die deutschen Handballer sind wieder zu Hause und freuen sich auf ein wenig Ruhe. (Sport, 26.01.2022 - 12:08) weiterlesen...

dpa-Interview - Handball-Boss Schober: «Damit war nicht zu rechnen». Das Turnier wird wegen der besonderen Corona-Umstände lange im Gedächtnis bleiben. Die deutschen Handballer haben sich mit einem Sieg gegen Russland von der EM verabschiedet. (Sport, 26.01.2022 - 07:40) weiterlesen...

Europameisterschaft - Handballer reisen mit gutem Gefühl ab - Lob von Gislason. Auch der Bundestrainer ist angetan von der Moral seiner Truppe. Platz sieben oder acht ist nicht die erhoffte EM-Platzierung - und doch reisen die deutschen Handballer voller Stolz aus Bratislava ab. (Unterhaltung, 26.01.2022 - 07:24) weiterlesen...

Europameisterschaft - Spanien und Schweden im Halbfinale der Handball-EM. In einem packenden Duell setzten sich die Schweden in Bratislava mit 24:23 (9:14) gegen Norwegen durch. Bratislava - Nach Titelverteidiger Spanien hat auch Rekordchampion Schweden das Halbfinale der Handball-Europameisterschaft erreicht. (Sport, 25.01.2022 - 22:32) weiterlesen...