Golf, Bernhard Langer

Phoenix - Der 64 Jahre alte Deutsche Bernhard Langer hat zum sechsten Mal die Gesamtwertung der PGA Champions Tour gewonnen und seinen Status als Ausnahme-Golfer eindrucksvoll untermauert.

15.11.2021 - 07:48:06

PGA Champions Tour - Ausnahme-Golfer Langer holt zum sechsten Mal Gesamtwertung

Trotz Rückenschmerzen über das ganze Wochenende beim abschließenden Turnier in Phoenix verteidigte er seine Führung und wurde mit der Trophäe belohnt. Als 17. musste er allerdings bis zum Ende zittern und auf das Resultat von Jim Furyk warten, der maximal Vierter werden durfte - und das Turnier schließlich auf dem geteilten fünften Platz beendete.

«Ich bin nur überwältigt, wissen Sie, mit 64 dieses Ding sechs Mal gewonnen zu haben», sagte Langer. «Es wird wahrscheinlich mein letztes Mal sein, da bin ich mir fast sicher, aber es ist etwas sehr, sehr Besonderes.»

Langer brauchte insgesamt 272 Schläge und war damit sieben Versuche hinter Phil Mickelson, der das letzte abschließende Turnier mit einem Schlag Vorsprung auf Steven Alker beendete. «Ich möchte Bernhard gratulieren», sagte Mickelson bei der Siegerehrung. «Er ist der Goldstandard für Arbeitsethos, Disziplin und auch Talent und großartiges Golfspiel. Mit 64 Jahren die Gesamtwertung zu gewinnen, das ist ziemlich beeindruckend, ziemlich inspirierend.»

© dpa-infocom, dpa:211115-99-01211/2

@ dpa.de