Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fussball, Olympia

Zum Auftakt des olympischen Fußballturniers hat die deutsche Auswahl in Yokohama gegen Brasilien mit 2:4 verloren.

22.07.2021 - 15:29:46

Deutsche Fußballer verlieren Olympia-Auftakt gegen Brasilien

Schon zur Halbzeit führten die Brasilianer mit 3:0, nach drei Toren (8., 22. und 30.) von Richarlison. Kurz vor der Pause hielt der deutsche Torhüter Florian Müller einen Strafstoß des Hertha-Profis Cunha.

In der zweiten Hälfte schaffte die deutsche Mannschaft dann in der 57. Minute den Anschlusstreffer durch Amiri. Nach einem Foul von Kapitän Arnold an Dani Alves in der 63. Minute, zückte der Schiedsrichter Gelb-Rot. Arnold musste das Feld verlassen und ist auch für das zweite Gruppenspiel gesperrt. Trotz der Unterzahl traf der Frankfurter Ache in der 83. noch zum Anschlusstreffer für die Deutschen. Paulinho legte in der vierten Minute der Nachspielzeit noch einen Treffer für Brasilien drauf. Zwar war das Team von Trainer Kuntz verbessert aus der Kabine gekommen, dennoch war Brasilien durchweg überlegen. Im nächsten Spiel am Sonntag wird die deutsche Mannschaft auf Saudi-Arabien treffen. Am kommenden Mittwoch folgt dann das letzte Gruppenspiel gegen die Elfenbeinküste.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de