Fussball, Fußball

Zum Abschluss des 15.

12.12.2021 - 19:29:46

1. Bundesliga: Frankfurt überrollt Leverkusen

Spieltags in der 1. Fußball-Bundesliga hat Eintracht Frankfurt mit 5:2 gegen Bayer Leverkusen gewonnen. Im Duell der beiden für das Achtelfinale der Europa League qualifizierten Teams, die in den vergangenen fünf Bundesligapartien jeweils zehn Punkte holen konnten, machte Bayer-Stürmer Patrick Schick in der ersten Halbzeit da weiter, wo er mit seinem Viererpack gegen Greuther Fürth aufgehört hatte. Erst traf er nach einer tollen Drehung zur frühen Führung (6.), dann erzielte er per Elfmeter seinen bereits 14. Saisontreffer (22.).

Frankfurt antwortete aber umgehend: nach einem Eckball traf Tuta aus dem Gewühl heraus (23.). Die Partie in Frankfurt war eine umkämpfte, in der die Hausherren einen Tick energischer wirkten und mit einem wunderschönen Spielzug den Ausgleich erzielten. Sows perfekter langer Ball in den Lauf schoss Lindström mit seinem ersten Ballkontakt überlegt ein (30.). Frankfurt kam immer besser ins Spiel und nahm den Schwung mit in die zweite Halbzeit, in der Leverkusen komplett den Faden verlor. Nur fünf Minuten nach Wiederanpfiff drehte Ndicka die Partie vollends. Wieder konnten die Leverkusener nach einer Ecke nicht klären, wieder traf Frankfurt aus einem Durcheinander heraus (50.). Und die Frankfurter spielten sich nun in einen Rausch. Erst erhöhte Jakic nach einer Kostic-Flanke (66.), dann schraubte der stark aufspielende Sow das Ergebnis mit einem sehenswerten Schlenzer auf 5:2 (76.). In der Tabelle rückt Frankfurt vor auf Platz neun. Leverkusen bleibt Dritter.

dts Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH

@ dts-nachrichtenagentur.de