Fußball, Bundesliga

Wolfsburg - Trainer Florian Kohfeldt hat sich vor der Unterschrift beim VfL Wolfsburg genau mit seinem neuen Chef Jörg Schmadtke beschäftigt.

10.11.2021 - 07:26:06

Bundesliga - Kohfeldt: Kann Ruf von Jörg Schmadtke nicht bestätigen

«Er hat mit sehr vielen Trainern sehr lange zusammengearbeitet. Wenn ich ehrlich bin, habe ich mir diese Daten vorher auch angeschaut», sagte Kohfeldt der «Sport Bild». Der erste Eindruck von Schmadtke sei «sehr positiv». Schmadtke habe ihn persönlich vom Flughafen abgeholt. Das sei nicht selbstverständlich und ein «Zeichen großer Wertschätzung», sagte Kohfeldt. Schmadtkes Ruf als Grummler und schwieriger Chef für Trainer könne er nicht bestätigen.

Kohfeldt hatte vor zwei Wochen die Nachfolge von Mark van Bommel angetreten und beim VfL Wolfsburg einen Vertrag bis Sommer 2023 unterschrieben. Zuvor hatte er für Werder Bremen gearbeitet.

© dpa-infocom, dpa:211110-99-935236/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Borussia Dortmund - Fall Bellingham: Geldstrafe und Spannungen mit Zwayer. Dafür muss er 40.000 Euro zahlen. Eine Aussprache wird es aber wohl nicht geben. BVB-Youngster Jude Bellingham hat Schiedsrichter Felix Zwayer nach dem Topspiel gegen die Bayern harsch kritisiert. (Polizeimeldungen, 07.12.2021 - 21:30) weiterlesen...

Bundesliga - Nach Kritik an Zwayer: 40.000 Euro Geldstrafe für Bellingham Frankfurt/Main - Jude Bellingham muss für seine harsche Kritik an Schiedsrichter Felix Zwayer eine Geldstrafe in Höhe von 40.000 Euro bezahlen. (Polizeimeldungen, 07.12.2021 - 12:50) weiterlesen...

Schauspieler als BVB-Fan - Bayern-Mitarbeiter bespuckt? Lau spricht von Bierdusche. Einen entsprechenden Bericht wies der 32 Jahre alte BVB-Fan zurück. Dortmund - Schauspieler Frederick Lau hat eine Spuck-Attacke gegen Mitarbeiter des FC Bayern München nach der 2:3-Niederlage von Borussia Dortmund bestritten. (Unterhaltung, 07.12.2021 - 08:34) weiterlesen...

Bundesliga - Korkut will Hertha-Abwehr stabilisieren - Lob für Jovetic Berlin - Trainer Tayfun Korkut ist optimistisch, die Abwehrprobleme bei Hertha BSC beheben zu können. (Sport, 06.12.2021 - 13:36) weiterlesen...

Bundesliga - Bellingham-Anzeige: Schiedsrichter-Beobachter handelt privat Dortmund - Bei der Anzeige eines Schiedsrichter-Beobachters gegen den Dortmunder Fußballprofi Jude Bellingham und den früheren Spitzenschiedsrichter Manuel Gräfe handelt es sich dessen Aussagen zufolge um eine private Aktion. (Polizeimeldungen, 06.12.2021 - 13:02) weiterlesen...

Bundesliga - Gladbachs Horrorwoche wirft Fragen auf - Eberl stärkt Hütter Wie kann sich eine Mannschaft, die vor kurzem den FC Bayern auseinander nahm, vom SC Freiburg so demütigen lassen? Antworten darauf haben auch Gladbachs Sportchef Eberl und Trainer Hütter nicht. (Sport, 06.12.2021 - 12:44) weiterlesen...