Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Stefan Kuntz

U21-Erfolgscoach Stefan Kuntz ist neuer türkischer Nationaltrainer.

20.09.2021 - 17:00:09

Bisheriger U21-Erfolgscoach - Kuntz neuer Türkei-Trainer - «türkischster Deutscher» werden. Der 58-Jährige hat einen Vertrag für drei Jahre unterschrieben. Der Abschied von der deutschen U21 fällt ihm nur teilweise schwer.

«neue Ära»

Als «jung, modern und taktisch auf höchstem Niveau» beschrieb der türkische Nationalmannschaftsmanager Hamit Altintop den neuen Trainer. Er habe den Job beim Nationalteam verdient, so Altintop und sprach von der Türkei als Kuntz' zweiter Heimat. Nihat Özdemir, Präsident der TFF, bezeichnete Kuntz' Amtsantritt als den Beginn einer «neuen Ära» im türkischen Fußball. «Dem türkischen Verband kann man zu dieser Verpflichtung nur gratulieren», kommentierte DFB-Direktor Oliver Bierhoff laut einer DFB-Mitteilung.

Der frühere Stürmer, der 1995/1996 für Besiktas Istanbul spielte, steht vor einer schwierigen Aufgabe. Um die Qualifikation für die Weltmeisterschaft im kommenden Jahr direkt zu schaffen, muss die Türkei in der Gruppe G den ersten Platz belegen. Als Zweiter bestünde noch die Chance über die Playoffs. Derzeit belegt die Türkei mit elf Punkten aus sechs Spielen den dritten Rang hinter den Niederlanden und Norwegen (jeweils 13). Beim Debüt von Kuntz geht es am 8. Oktober im direkten Duell gegen Norwegen, drei Tage später steht das Auswärtsspiel in Lettland an.

© dpa-infocom, dpa:210919-99-280300/8

@ dpa.de