Fußball, Bundesliga

Stuttgart - Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat Sportvorstand Michael Reschke abberufen.

12.02.2019 - 13:20:06

Club-Mitteilung - Stuttgart: Hitzlsperger ersetzt Sportvorstand Reschke

Nachfolger wird der frühere Nationalspieler Thomas Hitzlsperger, teilte der Club am Dienstagmittag mit.

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Nächstes Endspiel gegen 96 - Stuttgart setzt weiter auf Trainer Weinzierl. Doch wie es mit den Schwaben wirklich weitergeht, darüber wird das Kellerduell gegen Hannover in einer Woche Aufschluss geben. Der VfB Stuttgart sendet im Abstiegskampf ein Lebenszeichen, Trainer Markus Weinzierl darf erst einmal weiterarbeiten. (Sport, 23.02.2019 - 07:44) weiterlesen...

Bundesliga - Bayern können mit BVB gleichziehen - Heidels Rückkehr. Sind die Bayern nach dem 23. Spieltag wieder an Dortmund dran? Um nach Punkten gleichzuziehen, müsste der Rekordmeister sein Heimspiel gegen Hertha BSC gewinnen - und der BVB am Sonntag gegen Leverkusen verlieren. Ein Absteigerduell steigt in Düsseldorf. Bundesliga - Bayern können mit BVB gleichziehen - Heidels Rückkehr (Sport, 23.02.2019 - 05:12) weiterlesen...

Zuber-Tor nach 61 Sekunden - Stuttgart erkämpft Punkt in Bremen - Weinzierl-Schonfrist. Keeper Ron-Robert Zieler hielt das 1:1 bei Werder Bremen fest. In Führung gegangen, Remis gespielt - mit Moral und Leidenschaft hat der VfB Stuttgart einen wichtigen Punkt im Abstiegskampf geholt. (Sport, 22.02.2019 - 23:08) weiterlesen...

VfB Stuttgart erkämpft Punkt bei Werder Bremen. Bremen - Der VfB Stuttgart muss weiter auf den ersten Sieg im Jahr 2019 warten. Bei Werder Bremen kamen die Schwaben am Abend zu einem 1:1 und sendeten zumindest ein Lebenszeichen im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Vor 41 000 Zuschauern im Bremer Weserstadion hatte Steven Zuber den VfB bereits in der zweiten Minute in Führung gebracht. Davy Klaassen gelang zum Auftakt des 23. Spieltags in der 45. Minute der Ausgleich für die Bremer, für die das Remis im Kampf um die Europa-League-Plätze zu wenig ist. Der VfB von Trainer Markus Weinzierl steht mit 16 Punkten vorerst weiter auf Tabellenplatz 16. VfB Stuttgart erkämpft Punkt bei Werder Bremen (Politik, 22.02.2019 - 22:52) weiterlesen...

Freitagsspiel - VfB Stuttgart erkämpft Punkt bei Werder Bremen. Bei Werder Bremen kamen die Schwaben am Freitagabend zu einem 1:1 (1:1) und sendeten zumindest ein Lebenszeichen im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Bremen - Der VfB Stuttgart muss weiter auf den ersten Sieg im Jahr 2019 warten. (Sport, 22.02.2019 - 22:34) weiterlesen...

Zuber-Tor nach 61 Sekunden - VfB Stuttgart erkämpft Punkt bei Werder Bremen Bremen - Der VfB Stuttgart muss weiter auf den ersten Sieg im Jahr 2019 warten, hat mit dem 1:1 (1:1) bei Werder Bremen aber zumindest ein Lebenszeichen im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga gesendet. (Sport, 22.02.2019 - 22:32) weiterlesen...