Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Bundesliga

Stuttgart - Der frühere Fußball-Nationalstürmer Mario Gomez hält sich für seine persönliche Zukunft alle Optionen offen, Trainer will er vorerst aber sicher nicht werden.

22.09.2021 - 07:10:07

Ehemaliger Nationalstürmer - Mario Gomez: Erstmal keine Lust auf Trainerjob

«Klar ist, dass ich den Fußball vermisse, weil ich mehr als zwanzig Jahre gespielt habe. Dass das der Bereich ist, in dem ich mich auskenne und mich wiederfinde», sagte der 36-Jährige in einem Interview der «Stuttgarter Zeitung» und der «Stuttgarter Nachrichten». «Es gibt aber keine Leitplanken für mich, wo ich unbedingt hinwill. Klar ist nur, dass ich erst mal nicht Trainer sein will.»

Eine Rückkehr zum Bundesligisten VfB Stuttgart, bei dem er im Sommer 2020 seine aktive Karriere beendet hat, kann sich Gomez grundsätzlich vorstellen. Aktuell ist sie aber kein Thema. «Der VfB ist sportlich im Moment top aufgestellt und daher stellt sich mir diese Frage nicht», sagte der Ex-Profi. «Es gab keinerlei Gespräche dahingehend mit dem VfB, vielleicht irgendwann einmal in Zukunft, ja.» In dieser Saison ist Gomez als Experte bei den Champions-League-Übertragungen von Amazon Prime Video im Einsatz.

© dpa-infocom, dpa:210921-99-305307/3

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Verurteilter Bayern-Profi - Stichtag Donnerstag: Haftantritt rückt für Hernández näher Madrid - Gut zwei Tage vor Ablauf der Frist zum Haftantritt von Lucas Hernández hat in Spanien immer noch keine Entscheidung der Justiz zu der vom Bayern-Profi eingelegten Berufung vorgelegen. (Polizeimeldungen, 26.10.2021 - 18:56) weiterlesen...

Van-Bommel-Nachfolger - Fix: Kohfeldt wird Trainer beim VfL Wolfsburg. Der frühere Coach von Werder Bremen wird Trainer-Nachfolger von Mark van Bommel beim VfL Wolfsburg. Vom Niederländer hatte sich der VfL erst am Sonntag getrennt. Florian Kohfeldt hat einen neuen Job. (Sport, 26.10.2021 - 18:14) weiterlesen...

Van-Bommel-Nachfolger - Kohfeldt wird Trainer beim VfL Wolfsburg Wolfsburg - Florian Kohfeldt wird neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. (Sport, 26.10.2021 - 17:30) weiterlesen...

Florian Kohfeldt wird Trainer beim VfL Wolfsburg. Der 39-Jährige erhält bei den Niedersachsen einen Vertrag bis 2023, wie der VfL am Dienstag mitteilte. Zuvor hatten die «Sport Bild» und die «Bild» über die Einigung des Trainers mit dem Verein berichtet. Wolfsburg - Florian Kohfeldt wird neuer Trainer beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg. (Politik, 26.10.2021 - 17:28) weiterlesen...

Van-Bommel-Nachfolger - Medien: Wolfsburg vor Verpflichtung von Kohfeldt Wolfsburg - Der VfL Wolfsburg steht Medienberichten zufolge vor der Verpflichtung von Trainer Florian Kohfeldt. (Unterhaltung, 26.10.2021 - 16:56) weiterlesen...

Impf-Debatte - Froböse: Kimmich geht ziemlich großes Risiko ein Berlin - Ingo Froböse, Professor für Prävention und Rehabilitation im Sport an der Deutschen Sporthochschule Köln, warnt vor Langzeitfolgen bei ungeimpften Sportlern durch Long-Covid. (Sport, 26.10.2021 - 11:34) weiterlesen...