Fußball, Champions League

Sevilla - Jupp Heynckes will sich vor dem Viertelfinal-Hinspiel in der Champions League beim FC Sevilla nicht mit der schwarzen Spanien-Serie des FC Bayern München befassen.

02.04.2018 - 18:08:05

Champions-League-Viertelfinale - Heynckes vor Sevilla: Serie Vergangenheit - Vidal zurück

  • Jupp Heynckes - Foto: Sven Hoppe

    Bayerns Trainer Jupp Heynckes erwartet in Sevilla eine «tolle Fußballatmosphäre». Foto: Sven Hoppe

  • Javi Martinez - Foto: Sven Hoppe

    Bayerns Javi Martinez spricht vor der Partie gegen Sevilla mit Medienvertretern. Foto: Sven Hoppe

Jupp Heynckes - Foto: Sven HoppeJavi Martinez - Foto: Sven Hoppe

«Was in den letzten vier Jahren geschehen ist, ist für mich Vergangenheit und hat für mich keine Bedeutung», sagte der Trainer des deutschen Fußball-Rekordmeisters.

Die Bayern waren von 2014 bis 2017 in der K.o.-Runde jeweils gegen eine spanische Mannschaft gescheitert. Heynckes erinnerte am Abend vor dem Spiel daran, dass er mit den Münchnern 2012 gegen Real Madrid und 2013 gegen den FC Barcelona zweimal ins Finale eingezogen war.

Die Niederlagen seien Vergangenheit, sagte Mittelfeldakteur Javi Martínez. «Wir denken nicht über andere Spiele und andere Jahre nach. Wir wollen natürlich gerne wieder die Champions League gewinnen, wir möchten dieses Gefühl wieder haben. Wir müssen schrittweise gehen», sagte der Spanier und warnte vor dem fünfmaligen Sieger in UEFA-Cup und Europa League. «Sie haben Geschichte geschrieben in der Europa League. Das ist ein gefährlicher Gegner. Wir müssen 100 Prozent alles geben, um in die nächste Runde zu kommen.»

Wieder mit dabei ist der zuletzt angeschlagene Arturo Vidal. «Er steht morgen zur Verfügung, genauso wie Juan Bernat», sagte Heynckes. Beide hatten beim 6:0 gegen Borussia Dortmund angeschlagen gefehlt. Heynckes will am Dienstag (20.45 Uhr) einen Sieg einfahren und erwartet eine «tolle Fußballatmosphäre und ein heißblütiges Publikum» im Estadio Ramón Sánchez Pizjuán.

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Bangen um WM - Boateng kann Bayern-Rückspiel in Madrid abhaken. Für den schon wieder verletzten Verteidiger hat im Saisonfinale kaum noch der FC Bayern Priorität, sondern der Kampf um ein WM-Comeback. Die Hoffnungen auf eine Blitzheilung von Jérôme Boateng binnen weniger Tage zerstreuten sich noch in der Nacht. (Sport, 26.04.2018 - 11:22) weiterlesen...

Sorgen um Boateng - Bayern trotz 1:2 gegen Real: «Geben nicht auf». Weil die Münchner viele Chancen nicht nutzen, stehen sie im Halbfinal-Rückspiel vor einer Mammut-Aufgabe. Aufgeben wollen sie sich dennoch nicht - auch wenn ein Weltmeister ausfallen dürfte. Nach dem bitteren Abend gegen Real gibt es viel zu hadern beim FC Bayern. (Sport, 26.04.2018 - 07:32) weiterlesen...

FC Bayern nach 1:2 gegen Real vor Halbfinal-Aus. Der deutsche Fußball-Meister verlor in München das Hinspiel gegen Real Madrid 1:2. Dabei gingen die Münchner durch Joshua Kimmich zunächst in Führung. Marcelo glich kurz vor der Pause aus, Marco Asensio nutzte einen Fehlpass von Rafinha in der 57. Minute zum Siegtreffer für Real. Die Bayern verloren zudem früh Arjen Robben und Jérôme Boateng durch Verletzungen. Das Rückspiel in Madrid findet am kommenden Dienstag statt. München - Dem FC Bayern droht im Halbfinale der Champions League das Ausscheiden. (Politik, 25.04.2018 - 22:44) weiterlesen...

Zwei verletzte Münchner Stars - Real schockt FC Bayern erneut mit 2:1 München - War's das schon wieder gegen Real, FC Bayern? Auch ohne Tore von Cristiano Ronaldo droht der Titelverteidiger erneut zur Endstation der Münchner in der Champions League zu werden. (Unterhaltung, 25.04.2018 - 22:44) weiterlesen...

Champions League - Bayern-Stars Robben und Boateng im Halbfinale verletzt München - Der FC Bayern hat im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid schon in der ersten Halbzeit Arjen Robben und Jérôme Boateng wegen Verletzungen verloren. (Unterhaltung, 25.04.2018 - 21:44) weiterlesen...

Champions League - Bayern-Star Robben im Halbfinale früh verletzt München - Bayern Münchens Flügelspieler Arjen Robben hat sich im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid schon in der Anfangsphase verletzt. (Sport, 25.04.2018 - 21:12) weiterlesen...