Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, EM

Seefeld - Thomas Müller sieht seine Rückkehr in die deutsche Nationalmannschaft zunächst als Sechs-Wochen-Projekt.

30.05.2021 - 14:38:08

Nationalmannschaft - Müllers Sechs-Wochen-Projekt: «0,0 Gedanken» über EM hinaus. «Ein Blick darüber hinaus - auch wenn ich weiß, dass Hansi Flick Trainer wird - ist 0,0 in meinen Gedanken», sagte der Fußball-Nationalspieler im EM-Vorbereitungscamp in Seefeld.

Bundestrainer Joachim Löw hat den 31 Jahre alten Müller wie den Dortmunder Mats Hummels für das paneuropäische Turnier in diesem Sommer nach der Ausbootung 2019 wieder in seinen Kader geholt. «Ein bisschen dazu beizutragen, Fußball-Deutschland wach machen zu können, da freut man sich», betonte Müller: «Ich bin glücklich, dass ich diese Chance bekomme.»

Der Disput mit Löw vor mehr als zwei Jahren sei jetzt «Schnee von gestern», machte Müller deutlich. «Ich hätte es gern anders gehabt, ich habe es verstanden. Es ging nur um die Art und Weise.» Der Bundestrainer hatte die Rio-Weltmeister Müller, Hummels und Jérôme Boateng in München ohne Vorwarnung darüber informiert, dass er sie wegen der Verjüngung im Team nicht mehr berücksichtigen werde. Sportlich konnte Müller die Entscheidung damals sogar ein Stück nachvollziehen, da es «zu dem Zeitpunkt bei mir nicht absolut geschmiert gelaufen ist».

Doch mit Trainer Flick beim FC Bayern kam Müller wieder in die Spur. «Ich fühle mich voll im Saft», berichtete der Offensivspieler. Vor der Rückkehr haben sich Löw und Müller intensiv ausgetauscht. «Das waren jetzt aber keine Verhandlungen», bemerkte der 100-malige Nationalspieler. «Ich habe das Gefühl, dass beide Seiten das Gleiche wollen, den absoluten Erfolg in den nächsten sechs Wochen.»

Ändern werde er sich als Mensch und Fußballer bei seinem Comeback nicht, unterstrich Müller: «Ich bin, wie ich bin, der Bundestrainer weiß, was er für ein Paket hinzugeholt hat. Ich werde mich nicht verändern und künstlich dominant auftreten.»

© dpa-infocom, dpa:210530-99-795819/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Eriksen-Zusammenbruch - Helfer, Tröster, Freund: Dänemarks Kjaer als Held gefeiert. Er tröstet dessen Freundin. Und er führt ein schockiertes Team auf das Spielfeld zurück: Dänemark-Kapitän Simon Kjaer gilt nun als Held eines dramatischen EM-Abends. Er leistet seinem Freund Christian Eriksen erste Hilfe. (Politik, 13.06.2021 - 14:42) weiterlesen...

Nach Zusammenbruch in EM-Spiel - Eriksen-Zustand weiter stabil - Grüße an Mannschaftskollegen Kopenhagen - Der dänische Fußball-Nationalspieler Christian Eriksen befindet sich am Tag nach seinem Zusammenbruch im EM-Spiel gegen Finnland weiter in einem stabilen Zustand. (Sport, 13.06.2021 - 11:10) weiterlesen...

Ausblick auf den Tag - Das bringt der Sonntag bei der Fußball-EM. Österreich will den ersten Sieg, die Niederlande sind klarer Favorit. Am dritten Tag der Fußball-EM kommt es zum ersten Duell zweier Top-Teams: Mitfavorit England trifft auf Vizeweltmeister Kroatien. (Sport, 13.06.2021 - 07:58) weiterlesen...

Fußball-EM - EM-Drama in Kopenhagen: Dänen-Star Eriksen kollabiert. Nach gut einer Stunde kommt die erlösende Nachricht, dass es Eriksen besser geht. Das Spiel wird fortgesetzt, Finnland gewinnt. Im EM-Vorrundenspiel zwischen Dänemark und Finnland kollabiert Christian Eriksen. (Sport, 13.06.2021 - 07:22) weiterlesen...

Fußball-EM - Nach Eriksen-Schock: Psychologische Hilfe für dänisches Team. Der dänische Verband kündigt deshalb professionelle Hilfe an. Dänemarks Christian Eriksen hat den Zusammenbruch beim Spiel gegen Belgien überlebt, doch der Schock bei seinen Mitspielern ist groß. (Politik, 13.06.2021 - 05:20) weiterlesen...

Fußball-EM - Löw will über Kimmich entscheiden - Botschaft an Eriksen. Die Bilder aus Kopenhagen bestürzen die Spieler, doch die Vorbereitung muss weitergehen. Auf Löw wartet ein wichtiges Gespräch. Die Lust der Nationalelf auf den eigenen EM-Start wird jäh unterbrochen. (Sport, 13.06.2021 - 04:52) weiterlesen...