Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, DFB

München - Philipp Lahm wünscht sich einen DFB-Präsidenten, der lange im Amt ist und auch gesellschaftliche Verantwortung übernimmt.

14.07.2021 - 09:20:09

Nationalmannschaft - Lahm: Öffentliche Wahrnehmung von DFB-Team nicht positiv

«Es ist enorm wichtig, jemanden an der Spitze zu haben, der den Verband repräsentiert. Das brauchen wir im Hinblick auf 2024», sagte der Organisationschef der nächsten Fußball-Europameisterschaft in drei Jahren in Deutschland der «Sport Bild».

Wichtig sei auch, dass gesellschaftliche Zeichen gesetzt würden - bei der gerade zu Ende gegangenen EM habe man gesehen, was der Fußball alles bewirken könne. Man habe gesehen, dass der Fußball «eine enorme Wirkung, gesellschaftliche Verantwortung» habe, sagte der 37-Jährige. Für sich selbst schloss er eine Kandidatur als DFB-Präsident weiter aus: «Ich habe keine Ambitionen, DFB-Präsident zu werden.»

Sportlich sei es an der Nationalmannschaft, «die Zuschauer wieder zu begeistern. Damit jeder wieder vor dem Fernseher sitzt und sagt: Ach, schön, das ist unsere Mannschaft! Selbst, wenn sie mal 1:2 verliert, aber der Eindruck bleibt: Sie haben alles gegeben und mit Mut, Begeisterung, Leidenschaft gespielt. Dann gewinnt man auch die Fans zurück», sagte Lahm.

Momentan bekomme er die Negativ-Stimmung rund um das Nationalteam mit. «Wenn ich mit meinem Sohn am Fußballplatz stehe, unterhält man sich ja auch über den DFB und die Nationalspieler. Die öffentliche Wahrnehmung ist natürlich nicht positiv», sagte Lahm.

© dpa-infocom, dpa:210714-99-374931/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Nach Olympia-Aus - Hört Kuntz auf? Spekulationen um Zukunft von DFB-Trainer. Klare Antworten gibt es bislang nicht. Macht Stefan Kuntz als U21-Nationaltrainer weiter? Spekuliert wird nach dem Olympia-Aus viel über die berufliche Zukunft des 58-Jährigen. (Sport, 29.07.2021 - 12:10) weiterlesen...

Sommerspiele in Tokio - Olympia-Traum für Fußballer geplatzt. Fünf Jahre nach Silber in Rio geht es diesmal früh nach Hause. Aus und vorbei - nach einem 1:1 gegen die Elfenbeinküste ist das deutsche Team bei den Olympischen Spielen in der Vorrunde gescheitert. (Sport, 28.07.2021 - 12:02) weiterlesen...

Olympia-Fußballer nach 1:1 gegen Elfenbeinküste ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Stefan Kuntz kam am Mittwoch in Rifu gegen die Elfenbeinküste nicht über ein 1:1 hinaus und schied damit bereits in der Vorrunde aus. Rifu - Die deutschen Fußballer haben bei den Olympischen Spielen den Einzug in das Viertelfinale verpasst. (Politik, 28.07.2021 - 11:58) weiterlesen...

Olympia - DFB-Team vor «Endspiel»: Mit Leidenschaft ins Viertelfinale?. Im abschließenden Gruppenspiel gegen die Elfenbeinküste muss nun ein Sieg her - die wichtigste Eigenschaft der deutschen Mannschaft soll helfen. Zwei Spiele hat die Olympia-Elf bislang absolviert, überzeugen konnte sie nicht. (Sport, 27.07.2021 - 13:58) weiterlesen...

Olympisches Fußballturnier - Nach Bus-Party: DFB-Team bereit für Gruppen-Finale. Die deutschen Fußballer schöpfen neue Hoffnung nach dem mühevollen Erfolg gegen Saudi-Arabien - gegen die Elfenbeinküste zählt wieder nur ein Sieg. Der Traum einer olympischen Medaille lebt wieder. (Sport, 26.07.2021 - 10:26) weiterlesen...

Olympische Spiele - DFB-Elf mit drei Änderungen gegen Saudi-Arabien Yokohama - Die deutschen Olympia-Fußballer starten im Vergleich zum 2:4 im Auftaktspiel gegen Brasilien mit drei Änderungen in ihre zweite Vorrundenpartie gegen Saudi-Arabien. (Sport, 25.07.2021 - 13:42) weiterlesen...