FuĂźball, Champions League

MĂĽnchen - Mit dem angeschlagenen Robert Lewandowski ist der FC Bayern in die finale Vorbereitung fĂĽr das Viertelfinal-Duell der Champions League gegen Real Madrid gestartet.

11.04.2017 - 12:26:08

Champions League - Lewandowski beim Abschlusstraining fĂĽr Real-Spiel dabei. Nach seiner Schulterprellung war der StĂĽrmer bei der Einheit dabei.

Das Training war nur im ersten Teil für Medienvertreter offen. Torhüter Manuel Neuer, der zuletzt wegen einer Fuß-OP gefehlt hatte, arbeitete zunächst auf einem Nebenplatz. Fußball-Weltmeister Thomas Müller nahm ganz regulär am Training teil. Er hatte in den vorigen beiden Bundesligaspielen wegen einer Knöchelverletzung pausieren müssen. Das Hinspiel gegen Real steigt am Mittwoch (20.45 Uhr).

@ dpa.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!

Weitere Meldungen

Champions League - Bayern-Stars Robben und Boateng im Halbfinale verletzt MĂĽnchen - Der FC Bayern hat im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid schon in der ersten Halbzeit Arjen Robben und JĂ©rĂ´me Boateng wegen Verletzungen verloren. (Unterhaltung, 25.04.2018 - 21:44) weiterlesen...

Champions League - Bayern-Star Robben im Halbfinale frĂĽh verletzt MĂĽnchen - Bayern MĂĽnchens FlĂĽgelspieler Arjen Robben hat sich im Champions-League-Halbfinale gegen Real Madrid schon in der Anfangsphase verletzt. (Sport, 25.04.2018 - 21:12) weiterlesen...

Champions League Halbfinale - FC Bayern offensiv gegen Real Madrid - Alaba nicht im Kader MĂĽnchen - Jupp Heynckes schickt im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen Real Madrid eine extrem offensive Bayern-Elf auf den Platz. (Sport, 25.04.2018 - 19:40) weiterlesen...

Krawalle vor Liverpool-Sieg. Ein 53-jähriger Mann aus Irland wurde dabei schwer am Kopf verletzt, sein Zustand ist kritisch. Liverpool gewann, hatte es gewalttätige Krawalle zwischen Fußball-Fans aus beiden Lagern gegeben. (Politik, 25.04.2018 - 17:52) weiterlesen...

5:2-Spektakel gegen AS Rom - England feiert «König» Salah - Klopp wenig euphorisch. Zwei Gegentore und ein Verletzung trüben die Euphorie. Nach Liverpools Torfestival gegen Rom überschlagen sich Fans und Medien mit Superlativen für Stürmer Mohamed Salah. (Sport, 25.04.2018 - 15:18) weiterlesen...

Ausschreitungen vor Liverpool-Sieg - Fan schwer verletzt. Ein 53-Jähriger wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Zwei Italiener wurden von der Polizei wegen versuchten Mordes festgenommen. Der FC Liverpool zeigte sich «schockiert und entsetzt». Liverpool - Am Rande des Champions-League-Spieles zwischen dem FC Liverpool und dem AS Rom hat es Ausschreitungen zwischen englischen und italienischen Fußball-Fans gegeben. (Politik, 25.04.2018 - 07:48) weiterlesen...