Ihr Broker

  • DAX 0,70
  • EUR/USD 0,50
  • GOLD 0,30

Nur Spreads

Keine Kommission

Jetzt registrieren

CFDs sind komplexe Instrumente und umfassen aufgrund der Hebelfinanzierung ein hohes Risiko, schnell Geld zu verlieren.

Fußball, Champions League

München - Joshua Kimmich sieht bei der geplanten Aufholjagd des FC Bayern München in der Champions League gegen Paris Saint-Germain nicht nur die Führungsspieler beim Titelverteidiger besonders in der Pflicht.

12.04.2021 - 10:00:07

Champions League - Kimmichs Forderung vor PSG-Spiel: Jeder muss ein Leader sein

«Jeder Spieler muss in diesem Spiel zu einem Leader werden, jeder muss Mentalität an den Tag legen und die absolute Überzeugung in sich tragen. Und dann müssen wir zuschlagen, wenn die Chance da ist!», sagte der 26 Jahre alte Fußball-Nationalspieler in einem Interview auf der Vereins-Homepage mit Blick auf das Viertelfinal-Rückspiel. Das Hinspiel hatten die Bayern mit 2:3 verloren.

Kimmichs Überzeugung, den Einzug ins Halbfinale gegen Borussia Dortmund oder Manchester City doch noch schaffen zu können, speist sich daraus, «weil wir die bessere Mannschaft sind». Das Ergebnis habe bei der ersten Partie in München leider nicht der Leistung entsprochen, meinte er: «Aber trotzdem bin ich davon überzeugt, dass wir das im Rückspiel noch drehen können.»

Neben der Mentalität werde es auf die Effizienz ankommen, sagte Kimmich. Die Bayern müssen im Prinzenpark mindestens zwei Tore erzielen. Im Hinspiel hatten das ersatzgeschwächte Team von Trainer Hansi Flick ohne den verletzten Torjäger Robert Lewandowski und den ebenfalls fehlenden Serge Gnabry reihenweise Chancen ausgelassen. Beide Angreifer werden auch in Paris ausfallen.

© dpa-infocom, dpa:210412-99-169667/2

@ dpa.de

Weitere Meldungen

Champions League - Werner und Tuchel feiern mit Chelsea Sieg gegen Real. Thomas Tuchel freut sich auf ein reizvolles Duell. Nach einer beeindruckenden Vorstellung gegen Real Madrid steht der FC Chelsea im Finale der Champions League. (Politik, 06.05.2021 - 10:06) weiterlesen...

Champions League - Stolzer Tuchel feiert Sieg gegen Real. Antonio Rüdiger dirigiert seine Abwehr zu einem zu Null. Nach einer beeindruckenden Vorstellung gegen Real Madrid steht der FC Chelsea im Finale der Champions League. Thomas Tuchel freut sich auf ein reizvolles Duell. Timo Werner trifft nach Vorarbeit von Kai Havertz. (Politik, 06.05.2021 - 06:12) weiterlesen...

Champions League - Guardiola überwältigt: Mit Man City endlich im Finale. Mit Man City musste er sich lange gedulden. Zehn Jahre nach seinem letzten Tiumph mit dem FC Barcelona steht Pep Guardiola wieder in einem Endspiel der Champions League. Mit Bayern klappte es nicht. (Sport, 05.05.2021 - 12:54) weiterlesen...

Champions League - Nach Sieg gegen PSG: Man City-Coach Guardiola erleichtert. Immer wieder scheiterte der Spanier knapp, zuletzt vier Mal mit Man City. Nun haben es die Engländer erstmals in ihrer Club-Geschichte geschafft. Zehn Jahre musste Pep Guardiola auf sein nächstes Champions-League-Finale warten. (Politik, 05.05.2021 - 05:50) weiterlesen...

Guardiola jubelt - Manchester City erstmals im Champions-League-Finale. Im fünften Jahr gelingt dem Spanier mit Manchester City endlich der Einzug ins Königsklassen-Finale. Pep Guardiola hat es endlich geschafft. (Politik, 05.05.2021 - 04:22) weiterlesen...

Guardiola jubelt - Manchester City erstmals im Champions-League-Finale. Im fünften Jahr gelingt dem Spanier mit Manchester City endlich der Einzug ins Königsklassen-Finale. Pep Guardiola hat es endlich geschafft. (Sport, 04.05.2021 - 23:18) weiterlesen...